Setoutsumi – Kurzvideo zum Film verfügbar

Die offizielle Webseite der Realverfilmung von Konomoto Kazuyas Manga Setoutsumi stellt das zweite Kurzvideo online.

Der Clip heißt Timing und zeigt Seto sowie Utsumi, wie sie beginnen, sich zu unterhalten, nur um das Gespräch abzubrechen. Sie versuchen, sich zu einigen, wer seine Geschichte zuerst erzählt. Beide fragen sich gegenseitig, welchem Genre die jeweilige Erzählung angehört. Utsumi antwortet, es sei eine überraschende Geschichte. Also entscheidet sich Seto, dass er sie hören möchte. Er selbst meint, seine Erzählung habe eine Theorie, die die Geschichte, wie man sie kennt, verändern kann. Utsumi ist von dem Niveau überrascht. Nun erzählen sie sich die Titel und die jeweiligen Charaktere der Geschichten. Nachdem Utsumi beide Antworten seines Gesprächspartners gehört hat, findet er das Niveau dessen Erzählung verrückt. Trotzdem möchte Seto zuerst Utsumis Geschichte über das Timing fürs Essen von Süßigkeiten hören.

Schon letzten Monat veröffentlichte die Webseite ein Kurzvideo (wir berichteten). Bald erscheint ein drittes namens Standing Ovation. Die Realverfilmung selbst startet am 02. Juli.

Ikematsu Sosuke und Suda Masaki werden die Charaktere Utsumi und Seto darstellen, die sich lediglich auf dem Nachhauseweg von der Schule über alberne Themen im Kansai-Dialekt unterhalten.

Nakajo Ayami erhält die Rolle von Kashimura Ichigo, eine sehr beliebte Oberstufenschülerin. Seto (Suda Masaki) hegt Gefühle für sie, doch sie ist in Utsumi (Ikematsu Sosuke) verliebt.

Neben diesen drei Rollen spielen Uno Shohei, Suzuki Takuji, Okayama Amane, Narita Eiki, Okumura Isao, Ryu Kumi und Makigushi Motomi weitere Nebencharkere.

Regie zum Live Action Film Setoutsumi wird Omori Tatsushi übernehmen, der bekannt für seine Filme Mahoro Ekimae Kyousoukyoku und Sayonara Keikoku ist.

Dies wird nicht das einzige Mal sein, dass die beiden Hauptdarsteller Ikematsu Sosuke und Suda Masaki zusammenarbeiten werden, denn wie nun bekannt wurde, werden sie auch gemeinsam fürDeath Note 2016 vor der Kamera stehen.

Mangaka Kazuya Konomoto veröffentlicht den Original Manga Setoutsumi seit 2013 im Bessatsu Shonen Champion Magazin.
Der Manga war für den 18. Tezuka Osamu Cultural Prize „Reader Award“ nominiert gewesen.