Shinjuku Swan erhält eine Fortsetzung

Ende Mai 2015 kam in Japan der Film Shinjuku Swan in die japanischen Kinos. Im nächsten Jahr erhält der Film eine Fortsetzung.

Shinjuku Swan basiert auf den gleichnamigen Manga von Wakui Ken, der 2005 im Young Magazin startete.

Der erste Film wurde von Sono Sion Regie geführt, was auch im zweiten Teil der Fall sein wird. Tanigaki Kenji wird in der Fortsetzung als Action Regisseur eingesetzt, was er bereits bei Rurouni Kenshin tat.

Die Dreharbeiten an Shinjuku Swan 2 begannen am 27. Januar 2016 und wird 2 Monate lang in Kanagawa und Yokohama stattfinden.

Es wird ein neues Set für die Burst Agency geben, welches drei Mal größer als das erste ist. 200 Hostessen wurden zudem für den Film gecastet.

Shinjuku Swan spielt in Kabukicho, einem Rotlicht- und Vergnügungsviertel in Shinjuku, Tokio.
Shiratori Tatsuhiko (Ayano Go) hat weder einen Job noch Geld. Eines Tages trifft er auf einen Scout mit dem Namen Matora (Iseya Yusuke), der auf der Straße Mädchen anspricht, um sie für einen Job in der Unterhaltungsindustrie für Erwachsene zu rekrutieren. Matora kann Tatsuhiko gut leiden und zeigt ihm seine Arbeitswelt. Bald schon arbeitet auch Tatsuhiko als Scout.

Ayano Go, Iseya Yusuke, Kaneko Nobuaki, Fukami Motoki, Murakami Jun und Toyohara Kosuke werden ihre Rollen aus dem ersten Film wieder aufnehmen.