Ein vollständiger Trailer zum neuen Film „Strayer’s Chronicle“ mit Okada Masaki ist erschienen.

Die Geschichte von „Strayer’s Chronicle“ beruht auf der Romanvorlage von Takayoshi Honda. Kiyasu Kohei entwickelte daraus ein Drehbuch, das nun unter der Regie von Takahisa ZeZe verfilmt wird.
Ein neuer und vollständiger Trailer wurde nun von Warner Bros. Japan veröffentlicht und zeigt noch mehr Einblicke in den spannenden Kampf zwischen zweier Testobjektgruppen wissenschaftlicher Experimente.

Diese wurden in Japan während der Zeit des wirtschaftlichen Booms durchgeführt. Ihr Ziel war es den Schlüssel zu finden, mit dem man die menschliche Evolution kontrollieren kann. Es gab zwei verschiedene Arten von Experimenten.
Bei einem Experiment wurden die schwangeren Frauen extremen Stresssituationen ausgesetzt. Dies sollte die heranwachsenden Babies anregen, Mutationen zu entwickeln, die über menschliche Fähigkeiten hinausgehen.
Das zweite Experiment beinhaltete eine Genmanipulation, bei der den Feten Gene von Tieren und Insekten eingepflanzt werden, um deren Fähigkeiten den Menschen zugänglich zu machen.

Strayer's Chronicle
© Warner Bros.

Diese Babies sind nun ungefähr 20 Jahre alt. Zu ihnen zählt Subaru (gespielt von Okada Masaki). Er erhielt die Fähigkeit besser als andere Menschen zu sehen und zu hören. Zudem verfügt er über enorme Muskelkraft.
Ein weiteres ‚Testobjekt‘ ist Saya (Narumi Riko). Saya ist in der Lage auch nur das kleinste Geräusch in weiter Entfernung zu hören
Jedoch gehen die Superkräfte nicht ohne Risiken einher. Alle Testobjekte laufen Gefahr einen ‚Hatan‘ (Ausfall der Gehirntätigkeit) zu erleiden.

Nur der Politiker Kouichiro Watase (Ihara Tsuyoshi) ist in der Lage den Hatan wieder rückgängig zu machen. Deswegen müssen ihn Subaru sowie weitere Testobjekte beschützen.
Watase ist der Vize-Außenminister und ist ein sehr hochmütiger, jedoch ehrgeiziger Politiker.
Doch Watase hat auch Gegner in den Reihen der Testobjekte. Einige junge Menschen haben sich zu der Gruppe ‚Ageha‘ zusammengeschlossen. Sie wird von einem jungen Mann namens Manabu geleitet, der jedoch an den Rollstuhl gebunden ist.
Obwohl Ageha und auch die Gruppe um Watase das gleiche Schicksal teilen, müssen sie gegeneinander kämpfen.
Letztendlich wird der Schlüssel zur Kontrolle über die menschliche Evolution gefunden und es bricht ein verbitterter Kampf zwischen den beiden Gruppen aus.
Werden sie den Schlüssel nutzen um zu zerstören oder zu erschaffen?

Sowohl Titel- als auch Insertsong werden von der Band Gesu no Kiwami Otome beigesteuert. Der Titelsong, den man auch im neuen Trailer zu hören bekommt, trägt den Namen „Romance ga Ariamaru“, während der Insertsong „Saidentity“ heißt.

„Strayer’s Chronicle“ kommt am 27.Juni 2015 in die japanischen Kinos.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here