Tadanobu Asano erhält neue Rolle im Film “Osanago Warera ni Umare”

Im nächsten Jahr kommt der Film Osanago Warera ni Umare mit Tadanobu Asano und Rena Tanaka in die japanischen Kinos.

Regisseurin Yukiko Mishima wird den Roman Osanago Warera ni Umare von Kiyoshi Shigematsu, der im Juli 1996 von Kadokawa Shoten veröffentlicht wurde, verfilmen. Die Regisseurin ist bekannt für ihre Werke wie den Film Tsukuroi Tatsu Hito und dem Drama Glass no Ashi geworden.
Haruhiko Arai wird ihr als Drehbuchautor bei dem neuen Film behilflich sein.

In Osanago Warera ni Umare geht es um den 40-jährigen Makoto Tanaka (Tadanobu Asano), der ein zweites Mal geheiratet hat. Seine Frau Nanae (Rena Tanaka) und er kümmern sich um zwei Töchter, die Nanae aus ihrer früheren Ehe hat. Makoto versucht eine ganz normale Familie zu haben.
Nanae wird erneut schwanger und seitdem verändern sich die Dinge innerhalb der Familie.

Wann genau der Film 2017 in die Kinos kommt, wurde leider noch nicht bekanntgegeben.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here