Jinsei no Yakusoku Cast
© Eiga.com

„Jinsei no Yakusoku“ mit Takenouchi Yutaka spielt in der Toyama Präfektur und beschäftigt sich mit dem Shinminato Hikiyama Festival.

Der neue Film „Jinsei no Yakusoku“ wurde mit Schauspieler Takenouchi Yutaka als Hauptcast angekündigt. Der Titel heißt so viel wie ‚Versprechen des Lebens‘.

Seine Rolle ist die des Nakahara Yuma, einem Chef einer IT Firma. Er ist ein Workaholic und denkt nur daran wie er seine Firma erweitern kann. Eines Tages bekommt er einen Anruf seines ehemaligen Arbeitskollegen und Freundes Kouhei, doch er sagt nichts am Telefon. Yuma hat das Gefühl, dass etwas nicht stimmt und fährt zu Kouheis Heimatort Shinminato in der Toyama Präfektur.
Dort trifft er auf einige Menschen und wird in das Shinminato Hikiyama Festival verwickelt. Dies ist ein Shinto-Fest, das am 1.Oktober gehalten wird. Nachts erleuchten zahlreiche Laternen die Straßen des Ortes.
Yumas Lebensauffassung beginnt sich zu ändern, je mehr Einblick er in das Leben der Menschen von Shinminato bekommt.

Desweiteren wurden angekündigt, dass Nishida Toshiyuki (spielt den Bürgermeister), Eguchi Yosuke, Kitano Takeshi, Muroi Shigeru, Yuka, Koike Eiko und Matsuzaka Tori ebenfalls eine Rolle in dem Film einnehmen werden.

Jinsei no Yakusoku Cast
© Eiga.com

Die Dreharbeiten zu „Jinsei no Yakusoku“ beginnen am 20. März 2015 in der Toyama Präfektur, Regie übernimmt Ishibashi Kan („Kikujiro to Saki“).
Der fertige Film kommt aber erst 2016 in die Kinos.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here