Shitamachi Rocket
© TBS

Abe Hiroshi und Tsuchiya Tao werden gemeinsam im neuen JDorama Shitamachi Rocket zu sehen sein, das ab Oktober auf dem Sender TBS laufen wird.

Shitamachi Rocket basiert auf dem gleichnamigen Roman von Ikeido Jun, der vom 18.April 2008 bis 22.Mai 2009 im Wochenmagazin Weekly Post erschien. Das Buch gewann den 145.Naoki Preis im Jahr 2011.

Die Regie übernimmt Fukuzawa Katsuo, der bekannt für das äußert erfolgreiche Drama Hanzawa Naoki ist.

Die Geschichte handelt von Tsukuda Kohei (Abe Hiroshi), der einst als Wissenschaftler bei der Japanischen Luft- und Raumfahrtbehörde gearbeitet hat.
Nun betreibt er ein Familienunternehmen, das kleine Motoren herstellt.
Seine Tochter Rina (Tsuchiya Tao) ist bereits Oberschülerin. Er versteht sich nicht sehr gut mit ihr, aber das Familienunternehmen verbessert sich zunehmend. Er verwirklichte nun sein Lebenstraum und stellte ein Raketentriebwerk her.
Eines Tages verliert Koheis Betrieb einen wichtigen Klienten, worauf hin er in Geldschwierigkeiten gerät. Er versucht daher bei der Bank Geld zu leihen, doch diese lehnt sein Kreditantrag ab. Um die Situation noch schlimmer zu machen klagt eine Konkurrenzfirma Koheis Firma aufgrund Patentsverletzung an. Er und seine Mitarbeiter müssen sich harten Zeiten entgegenstellen.
Doch dann bietet eine große Firma ihm an, das Patent des Raketentriebwerks für 2 Milliarden Yen abzukaufen. Kohei muss sich entscheiden, ob er das Patent verkauft oder seinen Traum weiterverfolgt.

Shitamachi Rocket wird 10 Episoden umfassen und ab Oktober 2015 auf TBS zu sehen sein.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here