The Last Recipe – Arashis Kazunari Ninomiya erhält Hauptrolle

In dem neuen Film The Last Recipe – Kirin no Shita no Kioku (Das letzte Rezept – Erinnerungen an die Giraffenzunge) wird Kazunari Ninomiya einen Chefkoch spielen, der ein besonderes Gericht zubereiten soll.

Die Geschichte von The Last Recipe basiert auf den Roman Kirin no Shita wo Motsu Otoko (Ein Mann mit Giraffenzunge) von Keiichi Tanaka, der am 26. Juni 2014 von Gentosha herausgebracht wurde. Der Autor ist gleichzeitig auch Regisseur der Fuji TV Kochsendung Ryori no Tetsujin.

Es geht um den Chefkoch Mitsuru Sasaki, einen ausgezeichneten Chefkoch, der allerdings seine Leidenschaft zum Kochen verloren hat. Er ist in der Lage, nur durch ein einziges Mal Probieren, ein Gericht nachzukochen. Eines Tages wird er darum geben, ein bestimmtes Gericht zuzubereiten, das die Menschen essen möchten, bevor sie sterben. Um dieses Gericht zu machen, versucht er das legendäre Rezept vom Chefkoch Naotaro Yamagata zu finden, der in den 1930er nach Manchuria ging.

Von Mitte Juli bis zum Drehbeginn im Oktober nimmt sich Kazunari Ninomiya für seine Rolle Kochstunden an Yukio Hattoris Kochschule. Er ist ein bekannter Essenskritiker. Obwohl das Arashi-Mitglied Linkshänder ist, muss er auch lernen, wie er mit dem Messer in der rechten Hand umgeht.

The Last Recipe Cast Juli 16
© natalie.mu

Hidetoshi Nishijima wird die Rolle von Naotaro Yamagata übernehmen. Seine Frau wird von Aoi Miyazaki dargestellt. Yutaka Takenouchi spielt die Rolle von Taizo Miyake, einen Oberst der Armee, der Naotaro befehlt, das perfekte Gänge-Menü mit 112 Gerichten zu kreieren. Doch während des Krieges ging das Rezept dafür verloren. Mitsuru Sasaki macht es sich zur Aufgabe, die Gerichte neu zuzubereiten. Der Film wird daher Szenen von der Vergangenheit und Gegenwart zeigen.

Mitsurus Freund Ken Yanagisawa wird von Go Ayano gespielt, während Yoshi Oida und Johnny’s Jr.-Mitglied Daigo Nishihata ebenfalls im Cast dabei sind.

The Last Recipe – Kirin no Shita no Kioku ist für den Herbst 2017 geplant.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here