Tokyo Ghoul – Dreharbeiten zur Live-Action-Adaption haben begonnen

Auf dem offiziellen Twitter Account der Live-Action-Movie-Adaption von Sui Ishidas Manga Tokyo Ghoul wurde bekannt gegeben, dass die Dreharbeiten heute begonnen haben.

Der Film wurde im Juni vorgestellt, in Japan solle er im Sommer 2017 starten. Bis auf zwei Schauspieler wurde allerdings noch nichts bekannt gegeben.

Tokyo Ghoul handelt von Kaneki, der dem Tod gerade von der Schippe gesprungen ist und als Ghul wiederaufersteht. Zuerst ist alles normal. Doch dann beginnt er, Appetit auf Menschen zu entwickeln – was einige moralische Fragen aufwirft. Ken würde sich lieber umbringen, als Menschen zu fressen. So weit kommt es aber gar nicht, denn offenbar gibt es noch andere wie ihn. Eine geheime Gesellschaft der Ghule lebt längst unter uns.

Masataka Kubota übernimmt die Rolle von Ken Kaneki und Fumika Shimizu spielt Toka Kirishima.

Tokyo Ghoul
Tokyo Ghoul

Sui Ishida startete Tokyo Ghoul 2011 im Weekly Young Jump Magazin, der Nachfolger Tokyo Ghoul:re startete im Oktober im gleichen Magazin. In Deutschland veröffentlicht der Publisher Kazé den Manga und beide Anime-Adaptionen.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here