Anzeige
HomeMovie & TVTrailer des Psycho-Thrillers "CUBE" stellt Titelsong von Gen Hoshino vor

Film kommt am 22. Oktober in die japanischen Kinos

Trailer des Psycho-Thrillers „CUBE“ stellt Titelsong von Gen Hoshino vor

Im Oktober 2021 kommt in Japan der neue Horrorthriller „CUBE“ mit Masaki Suda in der Hauptrolle in die Kinos. Ein Trailer zeigt neue spannende Einblicke in das Spiel um Leben und Tod.

Anzeige

„CUBE“ ist ein Remake des gleichnamigen kanadischen Films von Vincenzo Natali aus dem Jahr 1997, der auch in Deutschland erschien. 2002 und 2004 erhielt der Titel jeweils eine Fortsetzung.

„CUBE“ sperrt sechs Menschen in einen Raum

In der japanischen Version spielt Masaki Suda an der Seite der erfolgreichen Darsteller Anne Watanabe, Masaki Okada, Takumi Saito, Hikaru Tashiro und Kotaro Yoshida.

LESEN SIE AUCH:  Trailer zu „Character“ stellt weiteren Cast vor

„CUBE“ erzählt die Geschichte von sechs Menschen, die sich zuvor noch nie begegnet sind. Sie werden in einen mysteriösen würfelförmigen Raum eingesperrt. Sie wissen nicht, warum sie dort sind, setzen aber alles daran, lebend zu entkommen. Dafür müssen sie einen Code entschlüsseln.

CUBE - Filmposter
CUBE © Shochiku

Masaki Suda spielt den 29-jährigen Ingenieur Yuichi Goto, Anne Watanabe hingegen die Vereinsangestellte Asako Kai. Masaki Okada stellt den 31-järhrigen Freeter Shinji Ochi dar, Hikaru Tashiro schlüpft in die Rolle des 13-jährigen Schülers Chiharu Uno. Weiterhin ist Takumi Saito als Mechaniker Hiroshi Ide und Kotaro Yoshida als Firmenchef Kazumasa Ando zu sehen.

Anzeige

Der 90-sekündige Trailer stellt auch den offiziellen Titelsong „Cube“ vor. Er wird von dem Sänger und Schauspieler Gen Hoshino gesungen, der vor allem mit seinem Hit „Koi“ im Jahr 2016 einen großen Erfolg in Japan feiern konnte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige

Inhalt laden

Anzeige
Anzeige