Enishi ~ The Bride of Izumo
© Osmand Entertainment

In dem neuen Film Enishi ~ The Bride of Izumo (zu Deutsch „Schicksal ~ Die Braut von Izumo“) erhielt die junge Schauspielerin Sasaki Nozomi die Hautprolle.

Sie stellt den Charakter Iizuka Maki dar, die als Redakteurin bei einer Hochzeitszeitung in Tokio arbeitet. Sie möchte im nächsten Monat Nakamura Kazunori (Hiraoka Yuta) heiraten, doch dann stirbt ihre Großmutter, die wie eine richtige Mutter für sie war.
Während sie sich eines Tages um die zurückgebliebenen Sachen ihrer Oma kümmert, entdeckt sie eine Box, die aus dem Holz des Kaiserbaum gemacht wurde. In dieser befindet sich ein weißer Hochzeitskimono und ein Heiratsantrag. Der Antrag ist so gut wie leer, außer das der Name Akiguni Soichi darauf steht.
Maki wird neugierig, was es damit auf sich hat und entscheidet sich dazu in ihr Heimatort Izumo in der Shimane Präfektur zu reisen. Dort trifft sie auf einen jungen Fischermann.

Desweiteren werden neben Sasaki Nozomi und Hiraoka Yuta auch Schauspieler Negishi Toshie, Ishida Issei und Sano Shiro eine Rolle einnehmen.

Die Dreharbeiten zu Enishi ~ The Bride of Izumo begannen am 6.Juli 2014 in Tokio und wurden am 12.Juli in Izumo weiter geführt. Drehschluss war am 10.August 2014.
Regie führt Horiuchi Hiroshi, der somit bereits seinen fünften Film anweist.

Ein genauer Erscheinungstermin steht noch nicht fest, doch er wird voraussichtlich im Frühling 2016 in die japanischen Kinos kommen.

Enishi ~ The Bride of Izumo
© Osmand Entertainment

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here