Stats

Anzeige
Home Movie & TV Trailer zeigt erste Einblicke in die Boys-Love-Verfilmung von "Das Spiel von Katz...

Trailer zeigt erste Einblicke in die Boys-Love-Verfilmung von „Das Spiel von Katz und Maus“

Film startet im Juni in den Kinos

Fans des Genres Boys Love dürfen sich auf den neuen Live-Action-Film „Kyuso wa Cheese no Yume wo Miru“, hierzulande besser bekannt als „Das Spiel von Katz und Maus“, freuen.

„Das Spiel von Katz und Maus“ stammt vom Mangaka Setona Mizushiro und wurde 2006 von Shogakukan veröffentlicht. In Deutschland ist der Manga bei Carlsen Manga erhältlich.

Die Geschichte einer geheimen Affäre

Tadayoshi Okura, Mitglied der beliebten Boyband Kanjani8, spielt in dem Film die Rolle von Kyoichi Otomo, der in einer Werbeagentur arbeitet. Er ist ein sehr unentschlossener Mensch und obwohl er verheiratet ist, geht er immer wieder fremd. Eines Tages trifft er seinen ehemaligen Kommilitonen Wataru Imagase wieder, der von Ryo Narita verkörpert wird. Es ist ihr erstes Wiedersehen seit Kyoichis Abschluss vor sieben Jahren. Wataru arbeitet derzeit in einer Allround-Firma, die alles für ihre Kunden tut und wird von Kyoichis Frau geschickt, um herauszufinden ob Kyoichi fremd geht oder nicht. Wataru gesteht ihm allerdings, dass er schon lange Gefühle für ihn hägt und er eine sexuelle Beziehung mit ihm führen möchte. Im Gegenzug wird er seiner Frau nichts von seiner Untreue erzählen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben seiner Musik tritt Tadayoshi Okura auch in einigen Filmen und TV-Serien auf. So spielte er neben Emi Takei im Romantikfilm „Clover“ die männliche Hauptrolle und wirkte in Serien wie „DoS Deka“ und „Monte Cristo Haku“ mit.

Auch Ryo Narita ist im Filmgeschäft alles andere als ein Unbekannter. Neben Erfolgsschauspieler Shun Oguri spielte er im Film „Ningen Shikkaku“ mit und erhielt die Hauptrolle in „Ai ga Nanda“. Serien-Fans kennen ihn als unerfahrenen Assistenzarzt in „Code Blue“.

Neben den beiden männlichen Hauptdarstellern sind in „Das Spiel von Katz und Maus“ auch Schauspielerinnen wie Shiori Yoshida, Sato Honami, Miyu Sakihi und Noriko Kijima mit von der Partie.

Der Film zeigt eine sexuelle und leidenschaftliche Lieben zwischen Männern und wird von Erfolgsregisseur Yukisada Isao Regie geführt. Dieser wurde in den letzten Jahren durch Filme wie „River’s Edge“ (bei Netflix verfügbar) und „Pink and Gray“ bekannt.

„Das Spiel von Katz und Maus“ startet mit einer Altersfreigabe ab 15 Jahren am 5. Juni 2020 in den japanischen Kinos.

AJ

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here