Tsukuroi Tatsu Hito
Tsukuroi Tatsu Hito by GAGA

Ikebe Aois Manga „Tsukuroi tatsu hito“ wird verfilmt, ein Trailer hat Filmszenen und den Titelsong von Ken Hirai parat.

Nakatani Miki wird die Hauptrolle in „Tsukuroi tatsu hito“ (Übersetzt: „Stich des Lebens“), der Manga-Adaption von Ikebe Aoi, spielen. Desweiteren sind mit dabei Miura Takahiro, Katagiri Hairi, Kuroki Haru, Sugisaki Hana, Nakao Mie, Ibu Masatou und Yo Kimiko.
Yukiko Mishima (Shiawase no Pan, Budou no Namida) wird die Regie übernehmen.
Ken Hirai steuert den Titelsong „Kitte no nai okurimono“ bei, den man ebenfalls im Trailer hören darf.

In „Tsukuroi tatsu hito“ geht es um die Schneiderin Ichie, eine junge Frau, die die westliche Schneiderei ihrer Großmutter erbte. Im Manga nähte Ichie ein Hochzeitskleid für eine Freundin. Während sie daran arbeitet erinnert sie sich an ihre Großmutter Yukino, die den Laden eröffnete, um ihrer Tochter Hiroe ein Hochzeitskleid zu nähen.
Die Kleider ihrer Großmutter werden nun in einem Kaufhaus ausgestellt und Ichie stellt sich die Frage, ob das wirklich so ein Segen ist, diese Kleider zu tragen.
Ichie benutzt die alte Nähmaschine des Geschäfts, um die westlichen Kleider zu nähen, die sehr beliebt bei den Bewohner sind. Sie möchte auch weiterhin Massenproduktion und Markenentwicklung vermeiden, was bereits ihre Oma tat.

Der Manga wird in der Januar Ausgabe des Kodansha Kiss Plus Magazins beendet.

Die Dreharbeiten fanden in Hyogo, Kawanishi und Kobe statt. Der Film kommt am 31.Januar 2015 in die japanischen Kinos. Hier jedoch vorab der neue Trailer:



Offizielle Homepage

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here