Wiedersehen zwischen Nobuta wo Produce’ Shuji und Nobuta

Wie wir bereits berichteten, hat NTV ein Collaboration Projekt zwischen drei ihrer aktuellen Dramen gestartet. Auf diese Art gab es ein Zusammenführung von Nobuta wo Produce in Kaito Yamaneko.

In der aktuellen Winter-Season läuft das Drama Higanbana mit Horikita Maki in der Hauptrolle jeden Mittwoch um 22 Uhr.
Kaito Yamaneko darf man Kamenashi Kazuya, Narimiya Hiroki und Nanao Samstags um 21 Uhr sehen, während Saito Takumi und Kubota Masataka, Sonntag um 22:30 Uhr in Rinsho Hanzai Gakusha Himura Hideo no Suiri auftreten.

Drei verschiedene Welten, die durch ein besonderes Projekt von NTV miteinander verknüpft wurden. Das ist das erste Mal, dass der Sender dieses Projekt startete.
Die Hauptcharaktere der drei JDorama bekamen einen Gastauftritt in einer der anderen Serien. Sie sind in den jeweiligen 6. Episoden zu sehen.

JDorama-Liebhaber, die das Drama Nobuta wo Produce kennen, wurden bei diesem Projekt hellhörig. Denn Horikita Maki sollte in dem neuen Drama von Kamenashi Kazuya einen kurzen Auftritt bekommen.
Beide spielten vor über 10 Jahren, im Jahr 2005, in der äußerst erfolgreichen Serie Nobuta wo Produce, gemeinsam mit Yamashita Tomohisa ein Dreiergespann.

Kaito Yamaneko
Kaito Yamaneko © NTV

Und die Fans wurden am 20. Februar auf keinen Fall enttäuscht von NTV.
In der besagten Szene von Kaito Yamaneko treffen sich Yamaneko (Kamenashi Kazuya) und Kinomiya Nagisa (Horikita Maki) zufällig auf der Straße. Es werden einprägsame Sätze wie “Nobuta Power, Chunyuu!” und “Bye-bye-bicycle” von Nobuta wo Produce ausgesprochen, aber auch der altbekannte Soundtrack des Dramas wurde kurz eingespielt.

Eine kurze Szene, doch der Twitter-Trend ging schnell in Richtung Nobuta Power, Nobuta, Bicycle und Kaito Yamaneko.
Es weckte bei vielen Erinnerungen an das Drama, das damals unglaubliche Wellen schlug.

Kennt ihr das Drama Nobuta wo Produce und habt ihr diese kurze Szene aus Kaito Yamaneko bereits gesehen?