Anzeige
HomeMovie & TVxxxHOLiC erhält eine neue Live-Action-Adaption

Kinostart im Frühling 2022 geplant

xxxHOLiC erhält eine neue Live-Action-Adaption

Nach neun Jahren wird der Manga-Hit „xxxHOLiC“ von CLAMP in Form einer Filmadaption neu aufgelegt. Im Frühjahr 2013 gab es bereits eine Serie des TV-Senders WOWOW.

Anzeige

Ryunosuke Kamiki und Kou Shibasaki werden die Hauptrollen in dem Film „xxxHOLiC“ einnehmen, der am 29. April 2022 in den japanischen Kinos starten soll.

xxxHOLiC mit Starbesetzung

Es ist handelt sich um eine Adaption des gleichnamigen Mangas von CLAMP, der ursprünglich von 2003 bis 2011 im Weekly Young und Bessatsu Shonen Magazin in Japan veröffentlicht wurde. „xxxHOLiC: Rei“ ist der letzte Manga, der im Jahr 2013 auf den Markt kam. Hierzulande ist der Titel bei Egmont Manga erschienen.

LESEN SIE AUCH:  12 Regisseure arbeiten gemeinsam an Corona-Filmprojekt

Kou Shibasaki taucht in die Rolle von Yuko Ichihara ein, während Ryunosuke Kamiki den Charakter Kimihiro Watanuki verkörpert. Die Regie übernimmt Mika Ninagawa, die bekannt für Netflix‘ „Followers“ und den Filmen „Sakuran“, „Helter Skelter“, „Diner“ und „Ningen Shikkaku“ ist. Das Drehbuch stammt von Erika Yoshida, zu deren früheren Werke unter anderem „Cherry Magic“, „Hana Nochi Hare“ und „Heroine Shikkaku“ gehören.

Die Macht der Hexe der Dimensionen

In „xxxHOLiC“ geht es um den einsamen Oberschüler Kimihiro Watanuki (Ryunosuke Kamiki), der die besondere und einzigartige Fähigkeit besitzt Ayakashis, rachsüchtige Geister, zu sehen. Er wünscht, sich von dieser Fähigkeit zu befreien und ein ganz normales Leben zu haben. Eines Tages wird er in einen mysteriösen Laden geführt. Dort lernt er die Ladenbesitzerin und Hexe Yuko Ichihara (Kou Shibasaki) kennen, die ihm anbietet, für einen bestimmten Preis seinen Wunsch zu erfüllen.

Anzeige

In einer achtteiligen TV-Serie auf dem Sender WOWOW nahmen die Darsteller Anne Watanabe und Shota Sometani bereits die beiden Rollen ein. Das Drama lief vom 24. Februar bis zum 14. April 2013 im Nachtprogramm.

Anzeige
Anzeige