Anzeige
HomeMovie & TV"xxxHOLiC" Film-Trailer stellt Titelsong von SEKAI NO OWARI vor

Trailer zeigt auch neue Darsteller

„xxxHOLiC“ Film-Trailer stellt Titelsong von SEKAI NO OWARI vor

Für den am 29. April 2022 im Kino startenden Film „xxxHolic“ wurde ein 60-sekündiger Trailer sowie das offizielle Filmposter veröffentlicht.

Anzeige

In der neuen Live-Action-Adaption von CLAMPs erfolgreichen Manga „xxxHOLiC“ übernehmen Ryunosuke Kamiki und Kou Shibasaki die Hauptrollen. Der Titelsong „Habit“ wird von der Band SEKAI NO OWARI gesungen, während der Soundtrack von Keiichiro Shibuya (Midnight Swan, SPEC) stammt.

Die Charaktere von xxxHOLiC und deren Darsteller

Hokuto Matsumura, Mitglied der Boyband SixTONES, übernimmt die Rolle von Shizuka Doumeki, während Riho Yoshioka als Jorogumo zu sehen sein wird. Schauspieler Hayato Isomura schlüpft in die Rolle von Akagumo, einen eigenständigen Charakter des Films.

LESEN SIE AUCH:  Schauspieler Takuya Kimura wirkt in der ZDF-Produktion „Der Schwarm“ mit

Die Rollen von Marudashi „Maru“ und Morodashi „Moro“ werden von Daoko und Serena Motola verkörpert, den Charakter Himawari Kunogi übernimmt Tina Tamashiro. Des Weiteren ist Shuri als Misaki und Nanase Nishino als Nekomusume zu sehen. Weitere Gastauftritte gehen an Sakurako Ohara, Tenchim und Ai Hashimoto.

Regie führt Mika Ninagawa, die für die Netflix-Serie „Followers“ und die Filme „Sakuran“, „Helter Skelter“, „Diner“ und „Ningen Shikkaku“ bekannt ist. Das Drehbuch stammt von Erika Yoshida, zu deren früheren Werke unter anderem „Cherry Magic“, „Hana Nochi Hare“ und „Heroine Shikkaku“ gehören.

xxxHOLiC new Poster
xxxHOLiC Movie-Poster, Bild: Shochiku / ASMIK

Die Macht der Hexe der Dimensionen

Anzeige

In „xxxHOLiC“ geht es um den einsamen Oberschüler Kimihiro Watanuki (Ryunosuke Kamiki), der die besondere und einzigartige Fähigkeit besitzt, Ayakashis, rachsüchtige Geister, zu sehen. Er wünscht sich, von dieser Fähigkeit befreit zu werden und ein normales Leben zu führen.

Eines Tages wird er in einen mysteriösen Laden geführt. Dort lernt er die Ladenbesitzerin und Hexe Yuko Ichihara (Kou Shibasaki) kennen, die ihm anbietet, für einen bestimmten Preis seinen Wunsch zu erfüllen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Anzeige
Anzeige