Anzeige
HomeMovie & TVZwei japanische Filme bei den Filmfestspielen in Venedig

Start am 31. August

Zwei japanische Filme bei den Filmfestspielen in Venedig

Bei den 79. internationalen Filmfestspielen in Venedig werden dieses Jahr auch zwei japanische Filme gezeigt.

Anzeige

Der erste Film, ein Beziehungsdrama von Regisseur Koji Fukada, verfolgt den Weg einer verheirateten Frau, die durch das Auftauchen ihres Ex-Mannes in einen Strudel von Gefühlen gerät.

Dieses Jahr zwei japanische Beiträge

Der Film mit dem Titel „Love Life“ nimmt sogar am Wettbewerb um den Goldenen Löwen teil. Neben den Festspielen in Cannes und Berlin ist es das größte Filmfestival weltweit.

LESEN SIE AUCH:  „Wife of a Spy“ nimmt am Wettbewerb der diesjährigen Filmfestspiele von Venedig teil

Das Festival startet am 31. August und am finalen Tag, dem 10. September, werden die Gewinner bekannt gegeben.

Die Idee des Films basiert auf einem Liedtext der Sängerin Akiko Yano und er feiert am 9. September in Japan Premiere.

Anzeige

Regisseur Koji Fukada wurde als Kind durch seinen filmaffinen Vater früh an das Medium herangeführt und sah selbst unzählige Filme auf VHS. Mit 19 Jahren begann er damit, Abendkurse an der Filmschule von Tokio zu besuchen.

Novelle als Vorlage

Seinen ersten Spielfilm veröffentlichte er 2002 und „Love Life“ ist sein erster Beitrag bei den Filmfestspielen in Venedig. Jedoch ist es ihm bereits 2016 gelungen, mit seinem Film Harmonium einen Preis in Cannes zu gewinnen.

Der letzte japanische Film nahm 2020 am Wettbewerb in Cannes teil. „Wife of a Spy“ von Kiyoshi Kurosawa gewann damals den Silbernen Löwen in der Kategorie beste Regie.

Mit Kei Ishikawa schickt ein zweiter Japaner seinen Film ins Rennen: „A Man“ basiert auf einer Novelle von Keiichiro Hirano, die einen Mann auf seiner verschlungenen Reise zur eigenen Identität begleitet. Die psychologischen und mysteriösen Elemente der Novelle sorgten dafür, dass sie bereits 2020 ins Englische übersetzt und auf dem amerikanischen Markt veröffentlicht wurde.

 

Anzeige
Anzeige