Anzeige
HomeMusikAKB48 kündigen "Asia Festival 2021" als Live-Stream-Event an

Die Show wird am 27. Juni direkt aus der Tokyo Dome City Hall übertragen

AKB48 kündigen „Asia Festival 2021“ als Live-Stream-Event an

Die Idol-Gruppe AKB48 kündigte für den 27. Juni ein neues Streaming-Event an. Das Asia Festival soll am 27. Juni online überall auf der Welt verfolgt werden können. Teilnehmen werden international bekannte J-Pop-Idole sowie verschiedene Schwestern-Formationen.

Für das neue Online-Event tut sich AKB48 mit verschiedenen anderen Idol-Formationen aus dem asiatischen Raum zusammen. JKT48 (Jakarta), BNK48 (Bangkok), MNL48 (Manila), AKB48 Team SH (Shanghai), AKB48 Team TP (Taipei), SGO48 (Ho Chi Minh City) und CGM48 (Chiang Mai) sagten bereits ihre Teilnehme zu. Fans könne ab sofort Tickets über die offizielle Webseite des Events erwerben.

AKB48 feiern zusammen mit Schwestern-Gruppen überall in Asien

Es werden verschiedene Livestream-Pakete angeboten. Diese beinhalten unter anderem nicht nur den Live-Stream, sondern auch die Möglichkeit, sich die Show innerhalb von 14 Tagen immer wieder anzusehen. Das digitale Ticket können die Fans außerdem als Erinnerung auf ihrem Rechner behalten.

Bei dem Festival wird für die Inszenierung eine neuartige XR-Technologie eingesetzt. Diese ermöglicht es den Zuschauern überall auf der Welt, während der Show miteinander zu interagieren. Vor und nach der eigentlichen Show wurden weitere Live-Übertragungen angekündigt, die eine aufregende Zeit versprechen. Bei diesen soll man die Idol-Gruppen besser kennenlernen können.

LESEN SIE AUCH:  Japanische Idol-Gruppen, die nicht dem niedlichen Klischee entsprechen

Das AKB 48 Group Asia Festival fand im Januar 2019 das erste Mal in Bangkok statt. Bereits im August desselben Jahres gab es eine weitere Show in Shanghai. Beide Veranstaltungen stießen bei den Fans auf viel Gegenliebe, da sie zum ersten Mal auch verschiedene asiatische Schwestern-Gruppen von AKB48 zusammenbrachten. Gleichzeitig sollte die Kultur jeder Formation präsentiert werden, was von den Fans ebenfalls gut aufgenommen wurde.

Idols von AKB48
AKB48 präsentieren sich erneut Bild: Twitter / @osarecompany

Formate für internationale Fans

Die jetzige Online-Veranstaltung wird in Tokyo stattfinden, allerdings nur online. AKB48 sowie die Schwestern-Gruppen werden auf Bühnen überall in Asien auftreten und dann online zusammengeschaltet, sodass ein gemeinsames Konzert entsteht. Bei einer offiziellen Pressekonferenz zum Event, die von Nana Okada und dem General Manager von AKB48 geleitet wurde, wandten sich einige Teilnehmer auch in Englisch an die internationalen Fans. Die gesamte Pressekonferenz ist bei YouTube mit englischen Untertitel einsehbar.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Als besondere Aktion wurde für die Veranstaltung ein spezieller TikTok-Account eingerichtet, auf dem alle teilnehmenden Gruppen Videos hochladen. Dabei stehen amüsante Momente der einzelnen Mitglieder im Mittelpunkt. Die Gruppen und Mitglieder, die sich über die meisten Reaktionen (Liken, Kommentare oder Shares) freuen können, werden während der Veranstaltung mit einem besonderen Preis ausgezeichnet.

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen