Anzeige
HomeMusikAldious veröffentlicht am 29. Januar internationale Edition von "Evoke II 2010-2020"

Album enthält neun Songs

Aldious veröffentlicht am 29. Januar internationale Edition von „Evoke II 2010-2020“

Japans Power-Metal-Band Aldious setzt ihren zehnjährigen Eroberungszug mit einer internationalen Ausgabe von „Evoke II 2010-2020“ fort.

Anzeige

JPU Records wird die neue Edition am 29. Januar herausbringen. Die spezielle CD-Edition enthält zwei Seiten englische Liner Notes, englische Textübersetzungen und Romaji-Transliterationen sowie die japanischen Originaltexte und Fotos.

Aldious möchte international durchstarten

Das Album enthält neun Tracks der Metal-Band, neu aufgenommen mit den kraftvollen Gesangstalenten der neuen Frontfrau R!N. Ihre Solokarriere umfasst Tracks aus den Anime- und Videospiel-Bereich, wie zum Beispiel für „Attack on Titan“, „Gundam“ und „League of Legends“.

LESEN SIE AUCH:  FEMM enthüllt ihren Track „Sit Down“ mit neuem Musikvideo

Mit dem Beitritt zu Aldious singt R!N zum ersten Mal in einer Metal-Band, aber es ist bei Weitem nicht die erste Erfahrung der Sängerin mit diesem Genre. Ihr Vater war ein großer Judas Priest Fan, was dazu führte, dass Rob Halford einer von R!Ns Helden war, als sie aufwuchs.

Sie kommentiert: „Judas Priest sind stolz darauf, wer sie sind und woran sie glauben, was eine Qualität ist, nach der ich strebe. Sie wurden zu einer Band, deren Lebensweise sich wie eine Lektion in mein Herz geätzt hat.“

Stimmiges Konzept der Band

Anzeige

Zentraler Bestandteil des Konzepts von Aldious ist die Mischung aus Kraft und Melodie. So sehr, dass der Name der Band ein Portmanteau aus „Ultimate“ und „Melodious“ in Katakana ist.

Selbst die Bühnenpräsenz der Band ist eine Mischung aus Konzepten, wobei jedes Mitglied sein eigenes, kraftvolles und doch elegantes Outfit trägt.

Gitarristin Toki, die vor Kurzem Mutter geworden ist, schwingt eine pinkfarbene E-Gitarre mit einem passenden flauschigen pinkfarbenen Kleid und Stiefeln. Sawa spielt einen speziell angefertigten Bass mit Katzenmotiven und LED-Positionsmarkierungen am Hals.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Anzeige

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Marina, die Tochter von Schlagzeuglegende Terry Bozzio, spielt Schlagzeug in einem raffinierten roten Kleid. Gitarristin Yoshi trägt eine ausgefallene, fließende Hose und ein auffälliges Hemd, während Neuzugang R!N das Mikrofon in einem Ballkleid dominiert.

Zur Veröffentlichung von „Evoke II 2010-2020“, sagt Aldious-Mitbegründerin Yoshi: „Ich war enttäuscht, dass wir fünf es nicht schaffen würden, zusammen ins Studio zu gehen und etwas Neues aufzunehmen. Um ein komplettes Studioalbum aufzunehmen, müssten wir mit vielen Leuten über einen längeren Zeitraum auf engem Raum zusammenarbeiten.“

„Das ist etwas, das wir im Moment vermeiden wollen. Außer uns arbeiten die Toningenieure und Techniker auch mit vielen anderen Künstlern zusammen. Wir wollten nicht die Band sein, die dafür sorgt, dass so viele andere krank werden. Aber wenn wir nur Gesangsaufnahmen machen würden, könnten wir die Anzahl der Leute, die anwesend sein müssen, auf zwei reduzieren: R!N und ein Techniker.“

Cover von "Evoke II 2010-2020"
Cover von „Evoke II 2010-2020“.

1. Luft
2. Re:fire
3. Believe Myself
4. Reincarnation
5. kanashii otoko
6. Confusion
7. White Crow
8. STEP
9. fragile

Aldious hatten ihre erste Europatournee für 2020 geplant. Diese Tour wurde nun auf 2021 verschoben. Mehr Informationen der Band gibt es auf ihrer offiziellen Website.

Anzeige
Anzeige