Anzeige
HomeMusikAmPm arbeiten für neue Single wieder mit Michael Kaneko zusammen

Das Duo und der Musiker arbeiteten bereits in der Vergangenheit sehr erfolgreich zusammen

AmPm arbeiten für neue Single wieder mit Michael Kaneko zusammen

Das japanische Musik-Duo AmPm fällt nicht nur durch seine Masken auf. Immer wieder arbeiten die Musiker für ihre Alben auch mit anderen bekannten Künstlern zusammen, um ihnen den besonderen Schliff zu geben. Für ihr Debüt-Album sicherten sich AmPm die Unterstützung des Musikers Michael Kaneko.

Anzeige

Zwar gab es bereits des Öfteren Kooperationen mit Michael Kaneko, die letzten fünf Jahre standen die drei aber nicht mehr zusammen im Ton-Studio. Jetzt ist es wieder so weit. Ende Juli veröffentlichten AmPm und zusammen mit Michael Kaneko ihre neue Single „Streets of Tokyo“. Japanische Musik ist mittlerweile auch international im Mainstream angekommen, deswegen erschien die Single international für alle Fans weltweit gleichzeitig im Stream.

„Streets of Tokyo“ für die Ohren der Fans weltweit

„Streets of Tokyo“ präsentiert sich als üppige Landschaft aus den unterschiedlichsten Klängen. Die Grundlage sind House-Rhythmen, die mit Synth-Wave gemischt sind. Sie sollen an die Neonlichter Tokyos bei Nacht erinnern und die Zuhörer zu einem akustischen Spaziergang durch die japanische Hauptstadt einladen. Der Sound soll vor allem gute Laune schaffen und gleichzeitig die Ehrfurcht der Musiker für die japanische Hauptstadt widerspiegeln.

LESEN SIE AUCH:  Japanisches Duo AmPm dominiert den Oktober mit drei Neuerscheinungen

Darüber hinaus soll die Musik die mystische Stimmung der Stadt vermitteln und das Fernweh der Hörer in aller Welt wieder entfachen. Die Single ist Teil eines Albums, das noch in diesem Jahr ebenfalls international erscheinen soll. Der Grundgedanke befasst sich mit dem Nervenkitzel des Reisens, der einen packt, wenn man neue Orte entdeckt. Verschiedene Klänge sollen den besonderen Zauber verschiedener Orte in die Ohren der Menschen transportieren.

AmPm wollen international groß hinaus

Das maskierte Duo AmPm stammt aus Tokyo und veröffentlichte im März 2017 seine erste Single „Best Part of Us (feat. Michael Kaneko)“. Schon mit diesem Song sorgten sie international für Aufsehen. In diesem Jahr waren die beiden die einzigen japanischen Künstler, die beim Festival „Spotify on Stage“ in Indonesien auftraten. Seitdem sind die beiden Künstler vom Markt für elektrische Dance-Music nicht mehr wegzudenken und konnten einen Hit nach dem anderen für sich verbuchen. 2018 eroberte das Duo dann die Bühnen weltweit.

Anzeige

Neben der Veröffentlichung eigener Tracks arbeiten AmPm auch immer wieder als Produzenten für andere Künstler, wobei sie sich vor allem auf Remixes spezialisiert haben, die sich ebenfalls bei den Zuhörern große Beliebtheit erfreuen. Im Laufe der Jahre kamen durch unterschiedliche Kooperationen mehr als 30 gemeinsame Tracks heraus. Die Fangemeinde des Duos wächst immer weiter, und das auch weltweit.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Anzeige
Anzeige