Stats

Anzeige
Home Musik BAND-MAIDs neues Album "Unseen World" ist jetzt erhältlich

Zusammen mit Musikvideo zum Song "Manners"

BAND-MAIDs neues Album „Unseen World“ ist jetzt erhältlich

Die japanische Rockband BAND-MAID hat am 13. Januar ihr 4. Album Unseen World veröffentlicht, zusammen mit einem Musikvideo zum Song „Manners“ aus dem Album. Während diese Veröffentlichungen noch frisch sind, hat die Band auch eine Online-Listening-Party angekündigt.

Die „BAND-MAID Unseen World Online Listening Party“ wird am 20. Januar um 21 Uhr japanischer Zeit stattfinden. Dies wird ein Online-Event sein, bei dem jeder, einschließlich der Bandmitglieder, das Album gleichzeitig und bequem von zu Hause aus anhören und ihre Gedanken auf Twitter teilen.

Event mit BAND-MAID zusammen

Um an dem Event teilzunehmen, muss man einfach die Songs zur angegebenen Zeit anhören und Beiträge auf Twitter mit den Hashtags #bandmaid und #BMUWLP posten. Die Mitglieder von BAND-MAID werden auch über ihre eigenen Accounts teilnehmen.

Mehr zum Thema:  Da-iCE erobern mit ihren Songs die Herzen der YouTube-Nutzer

Um 24 Uhr am 20. Januar japanischer Zeit direkt nach der Online-Party, wird die Band den zweiten Teil der Inhalte, die zuvor angekündigt wurden, ab dem 13. Januar vier Wochen lang jede Woche ab dem 13. Januar wöchentlich auf YouTube veröffentlichen.

Die Bandmitglieder werden an einer Chat-Session teilnehmen, also sollte man sicherstellen, dass man den offiziellen BAND-MAID-Kanal vor der Veröffentlichung abonniert und auf die Benachrichtigung zu drücken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Band gab außerdem bekannt, dass sie ihr Konzert im Nippon Budokan, das für den 11. Februar geplant war, absagen werden. Die Entscheidung, diese Veranstaltung abzusagen, wurde nach reiflicher Überlegung getroffen und unter Berücksichtigung der aktuellen Situation, der Regierungspolitik und anderer Faktoren getroffen.

Die Band hat jedoch angekündigt, dass sie am 11. Februar ein Online-Konzert ohne Publikum an einem anderen Ort abhalten wird. Details wie die Zuschauergebühr und die Startzeit werden zu einem einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Unseen World Trackliste

1. Warning!
2. NO GOD
3. After Life
4. Manners
5. I still seek revenge.
6. H-G-K
7. サヨナキドリ(SAYONAKIDORI) – Nightingale
8. Why Why Why
9. CHEMICAL REACTION
10. Giovanni
11. 本懐(HONKAI) – Ambition
12. BLACK HOLE

Album-Cover
Album-Cover

Mehr Informationen und Updates gibt es auf der offiziellen Website der Band.

Geschichte der Band

BAND-MAID ist eine Rockband, bestehend aus 5 Frauen in Maid-Outfits. MIKU (Gt./Vo.), die früher in einem Maid-Café in Akihabara arbeitete, hatte die Idee, das Wort „MAID“ und „BAND“ im Juli 2013 zu verschmelzen.

Sie rekrutierte dann eine Gitarristenin, Bassistin und Schlagzeugerin um BAND-MAID zu gründen. Im selben Jahr trat Saiki (Vo.) der Gruppe bei und die Band wurde zu einer zweistimmigen Band.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie bezeichnen ihre Konzerte als „servings“ und ihr Publikum als „masters“ und „princesses“. Im Gegensatz zu ihrem Maid-Look spielen sie Hardcore-Rockmusik und nutzen ihre Performance-Fähigkeiten als Waffen, faszinieren weiterhin ihr Publikum.

Im Jahr 2015 wurde ihr Musikvideo „Thrill“ auf einer EU-Musik-Website vorgestellt, so generierten sie Aufmerksamkeit bei Fans weltweit. 2017 stieg ihre Popularität auch in Japan und sie starteten ihre erste „Ein-Mann“-Tour an 6 verschiedenen Orten in Japan (8 Konzerte), die alle AUSVERKAUFT waren.

Sie traten auch bei einigen der größten Rockfestivals in Japan wie SUMMER SONIC und RISING SUN ROCK FESTIVAL auf.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren