Anzeige
HomeMusikBATTLE OF TOKYO - Projekt stellt neues Album vor

Die reale und virtuelle Musikwelt verschmelzen

BATTLE OF TOKYO – Projekt stellt neues Album vor

LDH ist eine der größten japanischen Agenturen, die verschiedene Künstler, darunter viele Musiker, managt. Unter dem Namen „BATTLE OF TOKYO“ stellt das Unternehmen jetzt das neueste Album eines Projekts vor, bei dem die reale und die virtuelle Welt miteinander verschmelzen sollen.

Insgesamt 38 Musiker aus vier Gruppen, die zum „Jr. EXILE“-Kollektiv gehören, wurden in Avatare umgewandelt und sind die Stars eines neuen „Mixed Reality Entertainment“-Projekts. Die Mitglieder von GENERATIONS, THE RAMPAGE, FANTASTICS und BALLISTIK BOYZ produzieren gemeinsam digitale Inhalte, darunter Animationen für Spiele, Live-Performances, Musik-Videos und sogar verschiedene Theater-Shows sind geplant.

BATTLE OF TOKYO in der virtuellen Realität

Für den Anfang hat das Team bereits eine Reihe hybrider Videos veröffentlicht, die die Vorfreude auf den Start des ersten Albums am 23. Juni steigern und auf dem offiziellen YouTube-Channel des multi-virtuellen Projekts online gestellt.

LESEN SIE AUCH:  THE RAMPAGE from EXILE TRIBE veröffentlichten neues Promo-Video

BATTLE OF TOKYO entführt die Fans in eine Super-Version der japanischen Hauptstadt, eine futuristische Mega-City in einer Parallelwelt. Jede der vier Bands verfügt dort über ein virtuelles Gegenstück MAD JESTERS (GENERATIONS), ROWDY SHOGUN (THE RAMPAGE), Astro9 (FANTASTICS) und die JIGGY BOYS vertreten BALLISTIK BOYZ.

Hochkarätiger Staff sorgt dafür, dass alles perfekt aussieht

Auch das Produktionsteam ist hochkarätig besetzt. Dazu gehören Hiroaki Higashi („Ghost in the Shell: The Movie“), Yusuke Kozaki einer der Charakter-Designer von „Pokémon Go“ oder „Fire Emblem“ und der „Godzilla“-Anime-Trilogie. Auch Yutaka Izubuchi Mechan-Designer des „Mobile Suite Gundam“-Franchise beteiligt sich an der Produktion. Die Avatare erhalten ihre Stimmen von bekannten japanischen Seiyuu wie Yuki Kaji, Subaru Kimura, Kaito Ishikawa, Shun Horie und Shunsuke Takeuchi.

Das neue Album „BATTLE OF TOKYO TIME 4 Jr.EXILE“ erscheint am 23. Juni und enthält neben sechs Songs auch vier Musikvideos, eines von jeder Band. Außerdem wird auf der Disc ein Mitschnitt des Konzerts zu sehen sein, das ‚BATTLE OF TOKYO ~ENTER THE Jr.EXILE~ im Juli 2019 auf der Makuhari Messe gegeben haben.

Insgesamt erscheint das Album in sieben verschiedenen Versionen darunter eine limitierte Erstauflage mit verschiedenen Extras. Vorbestellungen werden bereits entgegengenommen.

BATTLE OF TOKYO
Musiker werden zu Avataren Bild: LDH / BATTLE OF TOKYO

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen

Kommentare

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments