Anzeige
HomeMusikBoyband BE:FIRST feiern die Veröffentlichung ihres ersten Studio-Albums "BE:1"

Tournee-Start Ende September

Boyband BE:FIRST feiern die Veröffentlichung ihres ersten Studio-Albums „BE:1“

BE:FIRST debütierten vor weniger als einem Jahr und veröffentlichten bereits ihr allererstes Studio-Album. Dies feiern sie auch mit Festival-Auftritten und einer Tour.

Anzeige

Die siebenköpfige Boyband hat in der Vergangenheit bereits mehrfach die Nummer 1 verschiedener Charts in Japan erobert, darunter ihre Debüt-Single „Gifted“ und die zweite Single „Bye-Good-Bye“, die es auf Platz 1 der Billboard JAPAN HOT 100 schaffte. Das dazugehörige Musikvideo wurde auf YouTube über 26 Millionen Mal angesehen.

BE:FIRST arbeiten mit bekannten und neuen Produzenten zusammen

Ihr erstes Studio-Album „BE:1“ erschien am 31. August sowohl in Japan als auch weltweit und wurde mit Weltklasse-Produzenten wie Chaki Zulu, KM, Sunny Boy, UTA, Sakai „DR.R“ Ryosuke und Maxx Song sowie mit aufstrebenden Produzenten wie MONJOE (DATS), Mori Zentaro und Kosuke Crane kreiert.

LESEN SIE AUCH:  Boyband BE:FIRST erreichen über 15 Millionen Klicks mit ihrem ersten Musikvideo

Über die Gründung von BE:FIRST sagte SKY-HI, der Gründer des BMSG-Managements: „Als wir an der Gründung von BE:FIRST arbeiteten, war mein Gedanke, dass von jedem Mitglied erwartet wird, dass er unaufhörlich alles gibt und stolz darauf ist, die Nummer eins zu sein und gleichzeitig einzigartig und besonders ist. Wichtig ist mir, dass die Gruppe auch andere, die gleichermaßen als Nummer 1 qualifiziert sind, respektieren. Mit diesem Gedanken am letzten Abend der Audition und wie sie ihre ersten großen Schritte in Japan, dann in Asien und dann in die Welt machen, habe ich diese siebenköpfige Gruppe BE:FIRST genannt.“

Album umfasst mehr als nur ein Musik-Genre

Die insgesamt 15 Tracks vermitteln die kraftvolle Geschichte der Band, ihre bisherige Reise und sie zeigen, wie sie als Gruppe seit ihrem Debüt gewachsen sind. Sie haben sich auch selbst am Songwriting beteiligt.

Anzeige

Das Album beginnt mit dem Hip-Hop-Track „BF is…“, den sie bei VIVA LA ROCK 2022 und beim ROCK IN JAPAN FESTIVAL aufführten. Weiterhin dürfen sich Fans auf „Be Free“ freuen, einen Pop-Dance-Track, den sie im Audition-Programm das erste Mal präsentierten und neu aufgenommen haben. Weiterhin gibt es den R&B-Track „Softly“, den Dance-Track „Milli-Billi“ und einen weiteren Hip-Hop-Track namens „Spin!“.

Das Album umfasst auch bereits bekannte Songs wie „Gifted“, „Bye-Good-Bye“, „Betrayal Game“ und „Scream“, ihre neuste Single.

„BE:1 zeigt unsere bisherigen Schritte und was als Nächstes auf BE:FIRST und jeden einzelnen von uns wartet. Für mich persönlich (als jemand, der einmal eine Karriere als Profi-Tänzer führte) war es wie ein Traum, in der Lage zu sein, Musik zu machen, die mich so begeistert, dass ich tanzen möchte“, so Mitglied SOTA.

Sein Band-Kollege MANATO fügte hinzu: „Ich bin begeistert, dass wir unser erstes Album in weniger als einem Jahr seit unserem Debüt als BE:FIRST veröffentlichen konnten, besonders in dieser schwierigen Zeit. Jeder Track gehört einem anderen Genre an und jeder Song könnte eine Lead-Single sein! Abgesehen von der Möglichkeit, dabei zusehen zu können, wie Musik entsteht, ist es für mich eine unvergessliche Erfahrung, von Künstlern, die ich früher gehört habe, Unterricht zu erhalten und mit aufstrebenden Künstlern zusammenzuarbeiten.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Ihre Pläne für die kommenden Wochen

Kürzlich erzielten BE:FIRST einen weiteren Meilenstein. Mit ihrem Auftritt auf dem Fuji Rock Festival am 29. Juli 2022 mit dem britischen DJ, Produzent und Songwriter Jonas Blue ist BE:FIRST die erste Boyband, die in weniger als einem Jahre auf den drei größten Rockfestivals Japans (Summer Sonic, Rock In Japan Festival und Fuji Rock Festival) auftraten.

Außerdem können sich die Fans in Japan auf ihren Auftritt bei BMSG FES am 17. und 18. September freuen, wo sie neben Künstlern wie SKY-HI, Novel Core, Aile The Shota und edhiii boi auftreten werden. Ihre erste Japan-Tournee wird am 23. September beginnen.

Anzeige
Anzeige