Stats

Anzeige
Home Musik Diesjähriges Line-Up der japanischen Musikshow „Kohaku Uta Gassen“ steht fest

Diesjähriges Line-Up der japanischen Musikshow „Kohaku Uta Gassen“ steht fest

Gleich mehrere Künstler haben dieses Jahr ihren ersten Auftritt

Bei der diesjährigen Ausgabe der beliebten Musikshow „Kohaku Uta Gassen“ werden gleich mehrere Gruppen die Ehre bekommen, zum ersten Mal in der Show dabei zu sein. Zudem feiert die Sendung dieses Jahr ihr 70. Jubiläum.

Jedes Jahr am 31. Dezember findet in Japan die Show „Kohaku Uta Gassen“ statt. In der Show treten zwei Teams, unterteilt in Rot und Weiß, musikalisch gegeneinander an. Dabei besteht das rote Team aus weiblichen Künstlern, während das weiße Team dementsprechend aus männlichen Musikern besteht. Da die Plätze begrenzt sind, wird nur eine Auswahl an besonders beliebten Künstlern für die Show eingeladen. Für „Kohaku Uta Gassen“ ausgewählt zu werden, ist demnach eine Ehre für die eingeladenen Gäste. Die Sendung erreichte letztes Jahr eine Reichweite von ungefähr 40 Prozent.

Viele neue Gesichter beim diesjährigen „Kohaku Uta Gassen“

Erstmalig dürfen im weißen Team die siebenköpfige Boyband „GENERATIONS“, der 26-jährige Schauspieler und Sänger Masaki Suda, die Johnny’s & Associates Gruppe „Kis-My-Ft2“, die vierköpfige Piano-Pop-Band „Official HIGE DANdism“ und „King Gnu“ teilnehmen.

Mehr zum Thema: 
Neujahrstraditionen in Japan

Angeführt wird das Team dieses Jahr von Sho Sakurai, Mitglied der japanischen Boygroup „Arashi“. Auf der anderen Seite führt Sängerin Haruka Ayase das rote Team an. In ihrem Team nehmen die Girlgroup „Hinatazaka46“, „LiSA“ und „Foorin“ zum ersten Mal teil. Moderiert wird die Show dieses Jahr vom japanischen Comedian Teruyoshi Uchimura.

Jedoch wurden auch alte Hasen der Show dieses Jahr wieder eingeladen. So nimmt die Enka Sängerin Sayuri Ishikawa bereits zum 42. Mal teil. Allerdings übertrumpft Hiroshi Itsuki aus dem Männerteam dies mit seiner 49. Teilnahme.

Das vollständige Line-Up des 70. Kohaku Uta Gassen (in Klammern steht die Anzahl der Teilnahme am Gesangswettbewerb, inklusive der diesjährigen):

Rotes Team

  • aiko (14)
  • Ikimonogakari (11)
  • Sayuri Ishikawa (42)
  • AKB48 (12)
  • Midori Oka (3)
  • Keyakizaka46 (4)
  • Fuyumi Sakamoto (31)
  • Ringo Shiina (7)
  • Aya Shimazu (6)
  • Superfly (4)
  • Yoshimi Tendo (24)
  • TWICE (3)
  • Nogizaka46 (5)
  • Perfume (12)
  • Hinatazaka46 (erstmalig)
  • Foorin (erstmalig)
  • Seiko Matsuda (23)
  • MISIA (4)
  • Kaori Mizumori (17)
  • LiSA (erstmalig)
  • Little Glee Monster (3)

***

Weißes Team

  • Arashi (11)
  • Hiroshi Itsuki (49)
  • Official HIGE DANdism (erstmalig)
  • Kanjani Eight (8)
  • Kis-My-Ft2 (erstmalig)
  • King & Prince (2)
  • King Gnu (erstmalig)
  • Hiromi Go (32)
  • GENERATIONS (erstmalig)
  • Junretsu (2)
  • Masaki Suda (erstmalig)
  • DA PUMP (7)
  • Kiyoshi Hikawa (20)
  • Masaharu Fukuyama (12)
  • Hey!Say!JUMP (3)
  • Gen Hoshino (5)
  • Daichi Miura (3)
  • Hiroshi Miyama (5)
  • Keisuke Yamauchi (5)
  • Yuzu (10)

Der erste rot-weiße Gesangswettbewerb fand 1951, damals noch am 3. Januar, statt. 1953 lief die Show einmal zu Beginn und einmal zum Ende des Jahres. Seitdem findet die Sendung am 31. Dezember statt. Die letzten beiden Jahre gewann das weiße Team die Show, welches jeweils von „Arashi“-Mitgliedern geleitet wurde.

Quelle: MA

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück