Anzeige
HomeMusikFACT: Neues Album für März angekündigt

FACT: Neues Album für März angekündigt

Die Band FACT mit der Noh Maske veröffentlichen im Februar eine neue Single, gefolgt von ihrem neuen Album im März.

Anzeige

Die Band FACT gab bekannt, dass sie ihr neues Album am 4.März 2015 herausbringen.
Ihr letztes Album „witness“ wurde vor einem Jahr im März veröffentlicht. Es wurde von Michael ‚Elvis‘ Baskette produziert, der bereits Alben der amerikanischen Band Incubus produzierte.

Bevor das Album erscheint, hat die Band noch eine neue Single auf Lager, sie wird am 13.Februar veröffentlicht. Jedoch gibt es weder zur Single noch zum neuen Album einen Titel. Genauere Details sollen später bekannt gegeben werden.

FACT wurde im Dezember 1999 in der Ibaraki Präfektur, Japan gegründet. Sie setzen sich aus den Membern Kazuki, Takahiro und Adam (Gitarre) Hiro (Sänger), Eiji (Drums) und Tomohiro (Bass) zusammen.
Ihre Songtexte singen sie in Japanisch, aber auch viel in Englisch.
Wer sich Musikvideos von ihnen anschaut, die seit 2009 erschienen, wundert sich sicherlich, warum die Bandmitglieder ihre Gesichter durch Masken verbergen. Sie möchten, dass die Menschen ihrer Musik zuhören, anstatt sie anzusehen und sie als nur eine weitere japanische Band ansehen. Es ist eine traditionelle japanische Noh Maske, die ihre Nationalität symbolisiert. Man soll sie als Japaner ansehen und akzeptieren, aber auch erkennen, dass sie für die Musik da sind und nicht für ihr Äußeres.
FACT tourten bereits öfter durch Amerika und hatten ihr weltweites Album-Debüt mit „Fact“ im Jahr 2009.

Hier ein Musikvideo, damit man sich ein Bild von ihrer Musik machen kann:

Anzeige

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Anzeige
Anzeige