Anzeige
HomeMusikFEMM performen im neuen Musikvideo mit dem Laserkünstler YAMACHANG

Song wurde neu aufgelegt

FEMM performen im neuen Musikvideo mit dem Laserkünstler YAMACHANG

Das Elektro-Pop-Duo FEMM hat ein weiteres technologisch beeindruckendes Musikvideo veröffentlicht.

Anzeige

Der Song „Falling For A Lullaby“ wurde von Jenna Andrews produziert, der Songwriterin, die für den K-Pop-Megahit „Butter“ von BTS verantwortlich ist. Mit einer hämmernden Cyberpunk-Synth-Basslinie und süßen Pop-Vocals ist es zu einem der prägendsten Tracks von FEMM geworden und einer der am häufigsten gestreamten Songs des Duos.

FEMM engagieren bekannten Laserkünstler

Frühere Musikvideos wurden von den Choreografien und technologischen Errungenschaften von Vice, Noisey und DAZED hervorgehoben. „Falling For A Lullaby“ erweitert die Grenzen ihrer Live-Performances, indem es die Arbeit von Japans führendem Laserkünstler YAMACHANG mit einbindet.

LESEN SIE AUCH:  FEMM veröffentlichen Musikvideo zu ihrem neusten Albumhit „Outta The Clouds“

RiRi und LuLa von FEMM sind in dem neuen Musikvideo in Lichtstrukturen eingekapselt, während Laser-Spiralen auf dem Duo projiziert werden und Lichtstrahlen die gesamte Bühne füllen. Währenddessen ist der Hintergrund mit LED-Bildschirmen ausgestattet, die weißes Rauschen anzeigen. Im gesamten stellt dies visuell unterdrückte Emotionen, die sich in einer Sommernacht in einem Herzen winden, dar.

„Falling For A Lullaby“ wurde ursprünglich 2017 als B-Side auf der Doppel-A-Side-Single „My Revolution / Konyaha Boogie Back“ veröffentlicht. Der Track wurde neu aufgenommen und ist auf dem dritten Album „Tokyo Ex Machina“ des Elektro-Pop-Duos enthalten, das von JPU Records auf CD veröffentlicht wurde.

Anzeige
Anzeige