Momoiro Clover Z
© Gan-Shin Records

Da Dragon Ball überall auf der Welt beliebt ist, veröffentlicht Gan-Shin Records nun den Themesong von Momoiro Clover Z und OST zum neuesten Dragon Ball Z Film weltweit.

Gan-Shin Records veröffentlichte am 4. August den Soundtrack zum 15. Dragonball Z Film Fukkatsu no F weltweit. Diese Rezension handelt über den gleichzeitig veröffentlichten Theme Song vom Film. Der Theme Song „Pledge of „Z““ ist von Momoiro Clover Z und ist als Digital Download in 70 Ländern erschienen. Der Film selbst lief am 18. April 2015 in 2D und 3D in den japanischen Kinos an.

Die Stilrichtung:
Momoiro Clover Z sind eine Idol Gruppe mit einem einzigartigen Klang. Das ist wahrscheinlich auch einer der Gründe warum sie sich in Japan großer Beliebtheit erfreuen. Der reine Klang der Stimmen, die sich trotzdem noch etwas von Person zu Person unterscheiden, erzeugen gerade für Pop Songs eine gute Symbiose. Dieser Klang findet möglicherweise in deutsche Ohren etwas weniger Anklang, da die Stimmen wahrscheinlich etwas zu kindlich klingen, obwohl die Gruppenmitglieder selbst alle um die 20 Jahre alt sind. Diese Kombination spiegelt sich auch regelmäßig in den Musikvideos wieder. Sie sind bunt, laut und bewegen (tanzen) sich viel.

Die Abstimmung:
Die Abstimmung ist recht einheitlich gehalten. Alle Songs sind eine Mischung aus Rock und Pop. Die Songs sind sehr positiv und regen hier und da zum mit singen an. Gerade Nostalgiker werden bei „Cha La Head Cha La“ sicherlich sich dabei erwischen wie sie den Refrain teilweise mitsingen.

Der Gesang:
Der Gesang ist typisch Momoiro Clover Z, der leicht kindliche Klang und poppige Sound bleibt man sich treu. Die japanische Version von „Z no Chikai“, wirkt nahe zu perfekt. Bei der englischen Version des Songs „Pledge of Z“ merkt man allerdings, dass der Fokus auf die Aussprache lag. Man hat mit allen Mitteln versucht, die Wörter so verständlich wie möglich zu performen. Dadurch klingt der Gesang von den Mädchen anders, nämlich Erwachsener. Die englische Version ist daher vermutlich für deutsche Ohren hörbarer, die mit dieser Gruppe zuvor noch gar nichts zu tun hatten.

Der Sound:
Technisch gibt es gerade bei den japanischen Songs nichts zu bemängeln. Die Instrumente sind gut zu unterscheiden, der Gesang verständlich und klar hörbar. Allerdings sind bei der englische Version „Pledge of Z“ stellenweise die Instrumente zu laut oder anders herum, die Stimmen zu leise. Was möglicherweise daran liegt, dass Momoiro Clover Z normalerweise nicht in Englisch singen.

Fazit:
„Pledge of „Z“ (Z no Chikai)“ ist an sich, ein würdiger Song für einen Dragonball Z Film. Er ist Rockig und erinnert an die Klassiker vom Sound her. Das Cover von „Ch La Head Cha la“ ist sicherlich was für Nostalgiker, gibt allerdings bessere Versionen von dem Song.

Momoiro Clover Z
© Gan-Shin Records

Tracklist:

01. Pledge of „Z“
02. Z no Chikai
03. Cha La Head Cha La
04. Z no Chikai (off Vocal)
05. Cha La Head Cha La (off Vocal)

Info
Pledge of „Z“

von: Momoiro Clover Z
Label: Gan-Shin Records
Erscheinungsdatum Digital: 04.08.2015
Erscheinungsdatum European CD Edition: Nicht verfügbar
Tracks: 5
Format: MP3-Download
Preis (Amazon) Komplett: 3,49 Einzeln: 1,29

Erhältlich bei Amazon und iTunes unter worldwide except Japan.

Im Web:
Momoiro Clover Z – Offizielle Homepage
Momoiro Clover Z – Z no Chikai Musikvideo