Anzeige
HomeMusikHikaru Utada singt Titelsong von "Evangelion: 3.0+1.0 Thrice Upon a Time"

Musikvideo schon über 5 Millionen Aufrufe

Hikaru Utada singt Titelsong von „Evangelion: 3.0+1.0 Thrice Upon a Time“

Der neue Song „One Last Kiss“ der japanischen Sängerin Hikaru Utada wurde als Titelsong für den Film „Evangelion: 3.0+1.0 Thrice Upon a Time“ am 10. März veröffentlicht. Fans, die den Song vorab schon gehört haben, waren vom Song begeistert.

Anzeige

Das Musikvideo zu „One Last Kiss“ wurde von Hideaki Anno gedreht, der auch Autor, Drehbuchautor und Regisseur des Films „Evangelion: 3.0+1.0 Thrice upon a Time“ ist. Das Musikvideo wurde zur gleichen Zeit veröffentlicht, wie der Song.

Hikaru Utada hat das Video selbst gedreht

Die Zusammenarbeit wurde sowohl von den Fans von Hikaru Utada als auch von den Fans von Evangelion begeistert aufgenommen und hat schon nach 30 Minuten der Premiere bereits 200.000 Aufrufe erreicht.

LESEN SIE AUCH:  Singing Cosplayer Hikari startet mit bekanntem Evangelion-Song durch

Nachdem Anno Hikaru Utadas Angebot, ein Musikvideo zu drehen, angenommen hatte, schlug Anno ihr vor, das von ihr selbst gedrehte Material ohne jegliche Regieanweisungen ihm zu schicken und dann schnitt er es zusammen und fügte es zu einem Werk zusammen.

Cover der Single
Cover der Single

Hikaru Utada ergriff akribische Maßnahmen, um eine Corona-Infektion zu verhindern und drehte den Film mit einigen Mitarbeitern in einem Vorort von London.

Anzeige

Der Film wurde in Japan von Anno und seinem Team geschnitten. Das Team erhielt das mit verschiedenen Geräten, darunter auch Smartphones, gedrehte Videomaterial. Das Ergebnis ist ein Werk, das Emotionen hervorruft, als würde man einer wichtigen Erinnerung aus der privaten Vergangenheit nachspüren.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige

Inhalt laden

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Website der erfolgreichen Sängerin.

Film seit 8. März in den japanischen Kinos

Aufgrund der internationalen Anfragen wurde die Veröffentlichung der internationalen Vinyl-Edition von „One Last Kiss“ angekündigt. Das Albumcover unterscheidet sich von der japanischen Ausgabe und zeigt Asuka. Die Veröffentlichung dieser Vinyl ist für den Sommer 2021 geplant.

Die TV-Anime-Serie „Neon Genesis EVANGELION“ wurde erstmals 1995 ausgestrahlt und eroberte die Welt im Sturm.

Die „Evangelion: New Theatrical Edition“-Filmreihe begann 2007 mit „EVANGELION: 1.0 YOU ARE (NOT) ALONE.“, gefolgt von „EVANGELION: 2.0 YOU CAN (NOT) ADVANCE.“ und „EVANGELION: 3.0 YOU CAN (NOT) REDO. „, die alle zu Rekordhits an den Kinokassen wurden.

Plakat des neuen Films
Plakat des neuen Films

Der TV-Anime und jeder der Kinofilme haben seither immer wieder neue Fans gewonnen und haben das große Glück, bei verschiedenen Generationen beliebt zu sein. Das neueste und letzte Kinofilm-Finale ist nun ab dem 8. März 2021 in den japanischen Kinos zu sehen.

Anzeige
Anzeige