Anzeige
HomeMusikHIRAIDAI veröffentlicht eine englische Version seines Starbucks-Weihnachtssongs

Song ist digital erhältlich

HIRAIDAI veröffentlicht eine englische Version seines Starbucks-Weihnachtssongs

Seit dem 8. Dezember 2021 ist der Song „Starbucks, Me and You (English Ver.)“ des japanischen Singer und Songwriters HIRAIDAI erhältlich.

Anzeige

Es handelt sich um eine offizielle Zusammenarbeit mit Starbucks zur Weihnachtszeit. HIRAIDAI veröffentlichte die japanische Originalversion von „Starbucks, Me and You“ bereits im letzten Jahr, es war die erste musikalische Weihnachtskollaboration mit Starbucks in Japan.

Weihnachten mit Starbucks

Der Text basiert auf festlichen Geschichten von über 3.800 Starbucks-Kunden und Baristas. Sowohl letztes als auch dieses Jahr wird der Song in allen Läden in Japan gespielt, aber auch in Ländern im asiatischen Pazifik.

LESEN SIE AUCH:  Sängerin eill covert den Klassiker „PLASTIC LOVE“ von Mariya Takeuchi

Das herzerwärmende Lied fängt perfekt das beruhigende Leuchten von Starbucks während der Weihnachtszeit ein. Es weist zudem auf die bekannten Lebkuchen-Milchkaffees und roten Tassen hin und überliefert gleichzeitig auch das Gefühl des Glücks, die Verbindung zu unseren Liebsten und der warmherzigen Emotionen, die wir mit dieser festlichen Zeit in Verbindung bringen.

Singer-Songwriter HIRAIDAI übermittelt Natürlichkeit

HIRAIDAIs neue englische Version enthält einen Text, der in Zusammenarbeit mit dem weltweit renommierten Produzenten Corey K und HIRAIDAIs Kollegen David King und J’Nique Nicole geschrieben wurde.

Anzeige

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Anzeige

HIRAIDAI ist bekannt für seine natürlich klingenden Songs auf der Ukulele und Akustikgitarre, die an Japans Surfszene erinnern. Seine Lieder spiegeln den Alltag der Hörer wider, was zu einer stetig wachsenden Fangemeinde vor allem bei Jüngeren führt.

Anzeige
Anzeige