Anzeige
HomeMusikJapanische Band Fishmans feiert 30-jähriges Jubiläum

Zur Feier des Tages werden die drei ersten Album der Gruppe remastert

Japanische Band Fishmans feiert 30-jähriges Jubiläum

Die japanische Band Fishmans veröffentlichte Ende April 1991 ihre erste Single „Hikouki“. Um ihr 30-jähriges Jubiläum mit den Fans zu feiern, kündigte die Gruppe an, ihre ersten drei Alben auf hochwertigem Vinyl, völlig remastert, am 4. August erneut zu veröffentlichen.

Die drei Alben „Chappie, Don’t Cry“, „King Master George“ und „Neo Yankees‘ Holiday“ erhalten mit der Neuauflage ein erstes Release auf Vinyl. Fishmans machten sich durch ihren einzigartigen Stil einen Namen in Japan. Ihre Musik ist beeinflusst von Reggae und andere Musikrichtungen. Elemente aus Rock, Funk und Hiphop machen den Sound unverwechselbar.

Nach 30 Jahren immer noch aktuell

Leadsänger Shinji Sato war auch der Songwriter der meisten Hits der Gruppe. Der Fishmans-Frontmann starb 1999. Nach seinem Tod haben viele bekannte japanische Künstler ihre Songs gecovert und sie durch die Zeit immer wieder neuen Zuhörern vorgestellt. Durch verschiedene Kooperationen verbreitete sich die Musik der Band nicht nur in Japan, sondern wurde auch international bekannt. Bis heute ist die Band in den sozialen Netzwerken sehr aktiv.

LESEN SIE AUCH:  Schallplatten sind in Japan so beliebt wie schon lange nicht mehr

Um die wachsende Popularität auszunutzen und weiterhin zu fördern, wurde ein fast dreistündiger Dokumentarfilm über Fishmans gedreht, der durch eine Crowdfundings-Kampagne finanziert wurde. Die Veröffentlichung in Japan ist für den 9. Juli geplant.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Fishmans erstmals auf Vinyl

Um das Jubiläum der Gruppe ebenfalls zu feiern, veröffentlichten PONY CANYON und UNIVERSAL MUSIC JAPAN das musikalische Gesamtwerk von Fishmans, das in den letzten 10 Jahren entstanden ist. Neue und alte Fans werden damit auf eine Reise durch die Geschichte der Band eingeladen.

Der bekannte japanische Ton-Ingenieur zAk war seinerzeit bereits maßgeblich an der Entwicklung des Fishmans-Sounds beteiligt. Zusammen mit dem technischer versierten KIMKEN (Kentaro Kimura) hatte er die drei Alben bereits 2016 remastered. Jetzt werden diese Aufnahmen das erste Mal auf hochwertigem Vinyl veröffentlicht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen