Anzeige
HomeMusikJapanische Band WITHDOM feiert weltweiten Erfolg mit ihrer neuen Single "Tetris"

Musikvideo zeigt schauspielerische Fähigkeiten

Japanische Band WITHDOM feiert weltweiten Erfolg mit ihrer neuen Single „Tetris“

Bei dem Song „Tetris“ handelt es sich um die Lead-Single des Mini-Albums „JUK3BOX“ der Band WITHDOM, das bereits seit dem 27. April erhältlich ist.

Anzeige

„Tetris“ erlangte mittlerweile große Beliebtheit in der ganzen Welt, platzierte sich sogar auf Platz 10 der DJFM J-POP-Wochencharts in Indonesien. WITHDOM reiht sich damit in eine Gruppe von Künstlern wie GENERATIONS von EXILE TRIBE, Kenshi Yonezu, Fujii Kaze und Aimer.

WITHDOM zeigen eine andere Seite von sich

Das Musikvideo zu „Tetris“ erschafft eine einzigartige Welt, dessen Szenen aus einem Film stammen könnten. Sie zeigen den Zusammenbruch, den Kampf und den Schmerz, die mit Beziehungen zu anderen Menschen einhergehen können. Das Video kann mit englischen Untertiteln angeschaut werden.

LESEN SIE AUCH:  Sängerin Natumi. feiert Debüt mit einem Song von Hiroyuki Sawano

WITHDOM sind für gefühlvolle Balladen und Liebeslieder bekannt, doch mit ihrem neuen Song präsentieren sie eine völlig andere Seite von sich. Sowohl der Songtext als auch das Video unterscheiden sich sehr von den Werken, die sie in der Vergangenheit veröffentlichten.

Ihre Cover-Songs feiern große Beliebtheit

Auch ihr Album war alles andere als ein Ladenhüter. „JUK3BOX“ wurde zum Stadtgespräch in Japan, die Band wurde in zahlreiche Musiksendungen eingeladen.

Anzeige

Ihr großer Erfolg begann, als die US-amerikanische R&B-Band Boyz II Men auf Instagram ihren Cover-Song „On Bended Knee“ postete. Weiterhin wurden WITHDOM mit ihrem Cover-Track „Gunjo“ von YOASOBI sehr beliebt, vor allem in Südostasien, China, Brasilien und Amerika.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Anzeige
Anzeige