Anzeige
HomeMusikJapanische Rockband One Eye Closed stellt Sommer-Single vor

Musikvideo verfügbar

Japanische Rockband One Eye Closed stellt Sommer-Single vor

Die aufstrebende japanische Rockband One Eye Closed kombiniert verschiedene Musikrichtungen mit knallharten Gitarren-Beats. Die neue Sommer-Single trägt den Titel „Never Forget“ und ist ab heute online erhältlich. Das passende Musikvideo kann ebenfalls online angeschaut werden.

Anzeige

Das sehr stimmungsvolle Video zum Song entstand auf der japanischen Insel Enoshima und entstand vor allem auf dem Gelände des Hetsumiya-Schreins. Der heilige Ort soll Paaren Glück bringen, die ihre Wünsche auf rosa Ema (Votivtafeln) schreiben und für die wahre Liebe beten. Der Song „Never Forget“ handelt von einer vergangenen Beziehung, die von zwei verschiedenen Seiten beleuchtet wird.

One Eye Closed suchen sich wieder tatkräftige Unterstützung

Für die neue Single holte sich One Eye Closed ein wenig Unterstützung von Synchronsprecherin und Produzentin Nikki Simmons, die einige Vocals zum Song beisteuerte. Die Band und die vielseitige Musikerin arbeiteten bereits mehrmals sehr erfolgreich zusammen.

LESEN SIE AUCH:  Müll aus dem Meer vor Enoshima wird zu Kunstwerken verarbeitet

Der bisher größte Erfolg war das preisgekrönte Game „No Straight Roads“ zu dem One Eye Closed das Ending „Low“ einsangen. Nikki Simmons ist unter anderem als Sprecherin des digitalen Idols SAYU dabei.

Anzeige

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Sarkastische Texte und harte Beats

Ende November 2020 stellte die Band mit „Low“ ihren ersten intentionalen Song vor. Die erste EP erschien Ende 2019 und sorgte dafür, dass One Eye Closed die japanische Untergrund-Rockszene im Sturm eroberte.

Durch den „No Straight Roads“-Song lernten auch die internationalen Rock-Fans die Gruppe aus dem Fernen Osten kennen. Für „Low“ holte sich die Band das japanische Idol Midori von LOVEBITES mit ins Team, die ebenfalls ein Stück zum offiziellen Soundtracks des Games beisteuerte.

Der Song „All of Us„, der im April erschien, sorgte vor allem in Japan für Diskussionsstoff, weil er die Arbeitsmoral im Land sarkastisch auf die Schippe nimmt. One Eye Closed singen über den Druck, sich in die Gesellschaft einzufügen und wie groß die Gefahr dabei ist, das eigene Selbst zu verlieren und als kleines Rädchen im Getriebe unterzugehen. Die Botschaft wurde durch ein einprägsam gestaltetes Video untermauert.

Anzeige
Anzeige