Stats

Anzeige
Home Musik Japanische Synchronsprecherinnen-Band DIALOGUE+ kündigt neues Projekt an

Ein neuer Song soll kommen und ein exklusiver Live-Stream für die Fans wurde angekündigt

Japanische Synchronsprecherinnen-Band DIALOGUE+ kündigt neues Projekt an

Die japanische Musikgruppe DIALOGUE+ kündigte an, dass ihr neuer Song „Atarimae Dakara“ am 17. Juni veröffentlicht werden soll. Die Band setzt sich aus Synchronsprecherinnen zusammen und feierte mit ihrem Debüt-Song „Hajimete no Kakumei!“ einen großen Erfolg. Das Video zum Lied wurde auf YouTube über 530.000 Mal aufgerufen.

Die Songs auf dem kommenden Album, das ebenfalls „Atarimae Dakara“ heißt, wurde von Tomoya Tabuchi (UNISON SQUARE GARDEN) geschrieben und komponiert. Keiichi Hirokawa (MONACA) arrangierte die Lieder, wobei der Gesang von den DIALOGUE+-Sängerinnen einzeln in verschiedenen Studios aufgenommen wurden. Die gesamte Produktion fand online statt.

Synchronsprecherinnen machen als Band Karriere

Der erste Song wird auf Canime und verschiedenen japanischen Musikplattformen digital veröffentlicht. Allein für Canime sind 28 verschiedene Versionen von Atarimae Dakara angekündigt, darunter natürlich auch eine Version in voller Länge. Eine Kurzversion und verschiedene andere Kurzfassungen mit verschiedenen Synchronsprecherinnen als Duo wird es ebenfalls zu hören geben. Auch auf eine Instrumentalversion können sich die Fans freuen.

Mehr zum Thema:
Synchronsprecher in Japan aktuell massiv von Armut bedroht

Diejenigen, die ihr Exemplar der Single über die Seite Limista erwerben, erhalten außerdem die Möglichkeit an einer Online-Signierstunde mit der Band teilzunehmen, die über einen Zeitraum von acht Tagen stattfinden wird. Die Teilnehmer werden in der Reihenfolge ihrer Bestellung auf der digitalen Signierstunde zugeschaltet.

Erster Life-Auftritt online

DIALOGUE+ sollten ursprünglich am 20. Juni ihr erstes große Konzert geben. Dieser Auftritt wurden auf den 19. September verschoben und als neuer Veranstaltungsort Nakano ZERO festgelegt. Die Gültigkeit von speziellen Tickets, die man im Handel zusammen mit dem Mini Album „DREAMY-LOGUE“ erwerben konnte, wurde bis zu diesem Zeitpunkt ebenfalls verlängert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Seiyuu-Band wird am 20. Juni eine Online-Show auf der Plattform Zaiko spielen, die zum Zeitpunkt des ursprünglichen Konzerts live gestreamt werden soll. Dies wird dann der allererste Live-Auftritt der Gruppe sein. Nach Ende des Konzerts werden sich die Synchronsprecherinnen noch mit einer Message an ihre Fans wenden.

Twitter / DIALOGUE+

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here