Anzeige
HomeMusikK-Pop-Star AleXa veranstaltet globale Fanparty

Fans können kostenlos teilnehmen

K-Pop-Star AleXa veranstaltet globale Fanparty

K-Pop-Star AleXa hat international eine große Fangemeinde angesammelt. Ihren Erfolg will die Sängerin nun mit einem einzigartigen virtuellen Fan-Event feiern, das international stattfinden soll.

Anzeige

Die Fanparty entsteht in Zusammenarbeit mit dem Spieletechnologie-Unternehmen Improbable, die auch virtuelle Events machen. Über den ScavLab-Modus des PC-Multiplayer-Action-Shooter „Scavengers“ werden sich mehr als 4.000 Fans aus der ganzen Welt gleichzeitig treffen können, um AleXas Musik zu genießen.

AleXa will mit Tausenden Fans feiern

Teilnehmer können sich auf mehrere einzigartige Musikdarbietungen in einer dynamischen Umgebung und AleXa selbst freuen. Das ganze Event über können die Fans nämlich mit ihr interagieren. Als besonderen Leckerbissen werden elf Personen nach der Party zufällig ausgewählt, die eine persönliche Videobotschaft von AleXa erhalten.

LESEN SIE AUCH:  Geschlossene Veranstaltungsorte in Japan starten Musikfestival als Live-Stream

AleXa freut sich bereits auf das Event. Sie erklärt, dass sie immer einzigartige und intime Wege suche, um mit den Fans in den Kontakt zu kommen. Nun können gleich Tausende Menschen weltweit gleichzeitig an einer Show teilnehmen.

Event-Teilnahme ist kostenlos

Stattfinden soll das Fan-Event am 21. November um 5 Uhr MEZ. Um daran teilnehmen zu können, muss nur auf Steam „Scavengers“ kostenlos heruntergeladen werden. Danach muss man nur zur richtigen Uhrzeit das Spiel starten und über den ScavLab-Modus „Join AleXa’s Global Fan Party“ auswählen.

Anzeige

AleXa ist eine koreanisch-amerikanische Sängerin aus Südkorea, die 2019 ihr Debüt feierte. Ihre Single „Bomb“ erhielt auf YouTube mehr als 22 Millionen Klicks. Nach den ersten Erfolgen arbeitete sie unter anderem mit Künstlern wie Diablo und Rolling Quartz zusammen. Ihr Debüt als Schauspielerin wird sie in der Netflix-Serie Goedam 2 haben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige

Inhalt laden

Anzeige
Anzeige