Stats

Anzeige
Home Musik Kame to YamaP schließen sich erneut für ein komplettes Album zusammen

Auch ihre erste Tour ist geplant

Kame to YamaP schließen sich erneut für ein komplettes Album zusammen

Das Duo Kame to YamaP, welches aus Kazuya Kamenashi und Tomohisa Yamashita besteht, wurde als Shuji to Akira durch ihr gemeinsames Drama „Nobuta wo Produce“ im Jahr 2005 bekannt.

Ihr damaliger Song „Seishun Amigo“ war ein landesweiter Hit, der sich mehrere Wochen auf den vordersten Plätzen der Musik-Charts platzierte und dessen Tanz-Choreografie jeder im Lande nach tanzen konnte. Es war die bestverkaufte Single im Jahr 2005 und die drittbeste im Folgejahr.

2017 kamen sie erneut für einen gemeinsamen Serien-Auftritt in „Boku, Unmei no Hito desu“ zusammen. Durch diesen gründeten sie ihre neue Formation Kame to YamaP und sangen den Song „Senakagoshi no Chance“.

Gemeinsames Album und eine Tour erwartet die Fans

Nach diesem Erfolg entschieden sich die beiden nun dazu, auf eine kleine Tour zu gehen und sogar ein komplettes Album aufzunehmen.

Mehr zum Thema:
"Shuji to Akira" kehren nach 12 Jahren zurück

Am 9. und 10 Mai 2020 treten Kamenashi und Yamashita im Kyocera Dome in Osaka auf, bevor sie am 13. und 14. Juni 2020 ihre Fans im Tokyo Dome begrüßen. Es werden ihre ersten Konzerte seit Gründung ihrer Formation sein, dabei werden sie vor rund 200.000 Zuschauern performen. Doch bevor die zwei die Bühne betreten werden, erscheint ihr gemeinsames Album. Erscheinungsdatum sowie Titel und andere Details sollen in den nächsten Wochen folgen.

Zuletzt sangen Kame to YamaP ihren Erfolgshit „Seishun Amigo“ während des Johnny’s Countdown 2019-2020 Live-Konzertes im Tokyo Dome.

TH

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here