Anzeige
HomeMusikKing & Prince zeigen im Musikvideo "ichiban" ihre draufgängerische Seite

Choreografie stammt von weltbekannter Tänzerin

King & Prince zeigen im Musikvideo „ichiban“ ihre draufgängerische Seite

Ende Juni veröffentlicht die Johnny & Associates-Band King & Prince ihr neuestes Album, zu dem nun ihr neuer Song und das dazugehörige Musikvideo ein Vorgeschmack geben.

Anzeige

Der neue Track „ichiban“ wird Teil ihres vierten Studioalbums „Made in“, das am 29. Juni 2022 in Japan erscheint. Der Song wurde von KREVA geschrieben und zeigt die draufgängerische Seite der Band, in dem sie singen „Wir sind die Nr. 1! Folgt uns!“.

Musikvideo im japanischen Stil

Das Musikvideo zeigt wunderschöne Szenerien mit einer Choreografie der weltbekannten Tänzerin RIEHATA, die sowohl zum japanischen Sound passt als auch die Tanzkünste von King & Prince unter Beweis stellt.

LESEN SIE AUCH:  Neues Projekt „WARPs DIG“ kreiert eine neue Band in 365 Tagen

Das Album „Made in“ wird in drei verschiedenen Editionen erhältlich sein. Die Limited Edition A und B, die jeweils eine DVD beinhaltet, umfasst eine Audio-CD von insgesamt 16 Tracks. Während die Regular Edition einen Bonus-Track bereithält.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Anzeige

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

King & Prince feierten erfolgreichen Start ins Showbiz

Die fünfköpfige Band King & Prince debütierte 2018 mit ihrer erfolgreichen Hit-Single „Cinderella Girl“, Titellied des Dramas „Hana Nochi Hare“. Die Single platzierte sich auf Platz 1 der Oricon-Wochencharts und war über 25 Wochen in den japanischen Musikcharts vertreten. Am 19. Juni 2019 veröffentlichten sie ihr erstes Album, welches ihren Bandnamen als Titel trug. King & Prince stehen bei Universal Music Japan unter Vertrag.

Anzeige
Anzeige