Anzeige
HomeMusikMindaRyn singt neues Opening für "That Time I Got Reincarnated as a...

Anime-Sängerin aus Thailand

MindaRyn singt neues Opening für „That Time I Got Reincarnated as a Slime“ Staffel 2

MindaRyn kündigte an, dass sie ihr zweite Single „Like Flames“ am 25. August 2021 veröffentlichen wird. Der Song ist gleichzeitig das zweite Opening zum Anime „That Time I Got Reincarnated as a Slime“ Staffel 2.

MindaRyn ist eine thailändische Sängerin, die vor allem aus Anime-Songs spezialisiert ist und  durch ihre Cover-Song-Videos Popularität erlangte. Auf YouTube ist sie mit ihrem Kanal mit über 900.000 Abonnenten ein kleiner Star.

MindaRyn feiert zweite Single

Ihr lang erwartetes Debüt als Anime-Song-Sängerin in Japan gab sie am 18. November letzten Jahres mit „BLUE ROSE knows“, dem Ending Theme von „By the Grace of the Gods“. Nun plant MindaRyn, ihre zweite Single „Like Flames“ am 25. August 2021 zu veröffentlichen!

LESEN SIE AUCH:  Waterweed veröffentlicht neues Musikvideo und ein 15-Track-Best-of-Album

„Like Flames“ ist ein rasanter Rocksong, geschrieben und komponiert von Sachiko, der Sängerin und Gitarristin der Mädchen-Rockband FliP. Er soll so Fans als zweites Opening für Staffel 2 von „That Time I Got Reincarnated as a Slime“ überzeugen, die ab dem 6. Juli 2021 jeden Dienstag um 23:00 Uhr auf TOKYO MX und anderen Fernsehsendern ausgestrahlt wird.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Die Kopplungstracks sind „You and I“, ein neuer Song, der von Misaki von der Rockband SpecialThanks geschrieben wurde, und Little Soldier (englische Version), eine übersetzte Coverversion des zweiten End-Titelsongs von Staffel 1 des Anime „That Time I Got Reincarnated as a Slime“.

MindaRyn mit Gitarre
Bild: offizielle Website

MindaRyn kam durch den Einfluss ihres Vaters schon früh mit der japanischen Kultur in Berührung und da sie gerne sang, begann sie Anime-Songs zu lernen und zu singen. Nachdem sie mit ihrem Studium begonnen hatte, fing sie an davon zu träumen eine Anime-Sängerin zu werden. Sie startete daraufhin ihren YouTube-Kanal, um Anime-Song-Covers zu veröffentlichen.

MindaRyn schaut in die Kamera
Bild: offizielle Website

Ihr Kanal erreichte schnell 100.000 Abonnenten, was ihr den Silver Creator Award einbrachte. Derzeit hat sie mehr als 900.000 Abonnenten auf ihrem Kanal. MindaRyns Videos wurden etwa 70 Millionen Mal angesehen und sie hat auf der ganzen Welt Fans für sich gewonnen. Mehr Informationen gibt es auf ihrer offiziellen Website.

„That Time I Got Reincarnated as a Slime“ bei Crunchyroll

„That Time I Got Reincarnated as a Slime“ ist ein Medienmix, der auf einem gleichnamigen Web-Roman basiert, der ursprünglich auf der benutzergenerierten Romanveröffentlichungs-Website Shōsetsuka ni Narō vom Autor Fuse veröffentlicht wurde. Auch als TenSura bekannt.

Der erste Band der Bücher, der gegenüber der Webversion stark überarbeitet wurde, wurde 2014 von GC Novels (Micro Magazine) veröffentlicht. Die erste Staffel des TV-Anime wurde erstmals im Oktober 2018 ausgestrahlt und bis Mai 2021 hat die Gesamtzahl der verkauften Exemplare mehr als 25 Millionen erreicht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Teil 1éins der zweiten Staffel wurde im Januar 2021 in Deutschland auf Crunchyroll ausgestrahlt. Ab Juli wird hier auch Teil 2 der zweiten Staffel im Simulcast zu sehen sein. Mehr Informationen über den Anime gibt es auf der offiziellen Website von „That Time I Got Reincarnated as a Slime“.

Anzeige
Anzeige

Weitere Themen