Anzeige
HomeMusikNeues Album und Online-Konzert von Hikaru Utada angekündigt

Album soll nächstes Frühjahr erscheinen

Neues Album und Online-Konzert von Hikaru Utada angekündigt

NA: Über die letzten Jahr hat die japanische Sängerin Hikaru Utada weltweit Menschen begeistert. Dementsprechend ist die Freude jetzt groß, nachdem ein neues Album von ihr angekündigt wurde.

Anzeige

Es ist das erste Album seit drei Jahren, das die Sängerin veröffentlichen wird. Auch wenn das Album noch keinen offiziellen Namen hat, wurden schon die ersten Songs bestätigt. Neben „Time“, „Face my Fears“, „Find Love“ und „Kimi ni Muchu“ sollen auch „One Last Kiss“ und „Pink Blood“ mit dabei sein.

Utadas Hits der letzten Monate sind Teil des Albums

„One Last Kiss“ sorgte zuletzt als Theme-Song für den Anime-Filme „Evangelion: 3.0+1.0 Thrice Upon a Time“ für internationale Begeisterung. „Pink Blood“ war hingegen der Theme-Song vom Anime-Filme „To You Eternity“, der ebenfalls große Erfolge feierte.

LESEN SIE AUCH:  Neues GARNiDELiA-Album für den 17. November angekündigt

Als wenn das alles nicht schon genug gute Nachrichten für die Fans wären, gibt es noch eine weitere Überraschung. Es wurde bestätigt, dass Utada ein Online-Konzert in Form eines Streams zum Album-Release veranstalten wird.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Anzeige

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Weitere Details soll es in Kürze geben

Die Vorbereitungen dafür sollen bereits in London begonnen haben, wo die Sängerin zurzeit lebt. Wann und wie das Event stattfinden wird, steht noch nicht fest.

Anzeige

Das Album soll hingegen Frühling 2022 erscheinen, ein genaues Datum wurde noch nicht festgelegt. Digitale Vorbestellungen bei iTunes und Vormerkungen auf Spotify sollen bereits seit dem 12. November möglich sein. Weitere Details zum Release wurden zusätzlich für den 9. Dezember angekündigt.

Anzeige
Anzeige