Anzeige
HomeMusikNeues GARNiDELiA-Album für den 17. November angekündigt

Nach einigen Soloprojekten sind MARiA und toku wieder vereint

Neues GARNiDELiA-Album für den 17. November angekündigt

Mit „Duality Code“ stellen GARNiDELiA ihr neues Album vor, dessen ersten Song „Otome no Kokoroe“ bereits im Stream angehört werden kann. Der Titel ist gleichzeitig das Opening des Anime „Taisho Otome Fairy Tale“, der am 9. Oktober in Japan an den Start geht. Nachdem die Künstler einige Zeit solo unterwegs waren, möchten sie jetzt wieder gemeinsam durchstarten.

Anzeige

„Duality Code“ ist das insgesamt fünfte Album, das die Sängerin MARiA und der Komponist toku gemeinsam veröffentlichen und ihr ersten, nachdem das Duo zur Agentur Pony Canyon gewechselt ist. Ab dem 5. Dezember planen GARNiDELiA außerdem eine Kurz-Tournee, die sie durch fünf japanische Städte führen wird.

GARNiDELiA melden sich zurück

GARNiDELiA gaben ihr Debüt 2014 und traten auch schon in Deutschland auf. In der Vergangenheit arbeiten die Künstler bereits mit verschiedenen Anime-Produktionen zusammen. Nach dem Wechsel zu Pony Canyon arbeiteten beide erst einmal an eigenen Projekten. Die Mitglieder ihrer Fan-Clubs wurden bereits im Voraus über das neue Album informiert. Wie der Titel des Albums andeutet, wollen MARiA und toku in ihrem ihre individuellen Talente und Überzeugungen zum Ausdruck bringen.

LESEN SIE AUCH:  Nagomi Café in Akihabara huldigt Demon Slayer und der Taisho-Ära

„Duality Code“ soll außerdem eine Art Neustart für die gemeinsame Karriere darstellen. Das Album wird 12 Songs enthalten, darunter auch Otome no Kokoroe, das Opening des Anime „Taishou Otome Fairy tale“ sowie „Haruga Kitayo“ der Eröffnungstitel der Drama-Serie „Douse Mou Nigerarenai“, die beim japanischen Fernsehsender MBS ausgestrahlt wird. Der Song wurde Mitte September online gestellt, da die Serie bereits startete, das Musik-Video zum Anime folgt bald.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Anzeige

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Bekannte Wege weitergedacht

„Taisho Otome Fairy Tale“ spielt in der Taisho-Zeit und erzählt die Geschichte des jungen Tamahiko Shima, der in einer wohlhabenden Familie mit allem Luxus auswächst. Nach einem Unfall kann er seinen rechten Arm nicht mehr bewegen. Mit dem Tod der Mutter verliert der Vater das Interesse an dem Jungen und schickt in aufs Land, angeblich, weil er dort seine Verletzung besser auskurieren kann.

Anzeige

Eines Tages taucht das Mädchen Yuzuki auf, das sich um Tamahiko kümmern soll. Sein Vater hat sie außerdem als seine Ehefrau ausgesucht. Der Junge ist von der freundlichen Yuzuki allerdings nur genervt. Erst langsam nähern sich die beiden einander an. Ob sie allerdings wirklich zu einem echten Liebespaar werden können, wird die Zeit zeigen.

Am 5. Dezember startet die „GARNiDELiA Stellacage Tour 2021→2022 „Duality Code“ im CLUB CITTA, die durch insgesamt fünf Städte führen wird. Die Fans können sich auf eine völlig neue Show freuen, denn beide Künstler haben sich während ihrer Solo-Projekte weiterentwickelt.

Beliebtes Duo arbeitet wieder
GARNiDELiA wieder vereint Bild: Pony Canyon
Anzeige
Anzeige