Anzeige
HomeMusikRADWIMPS veröffentlicht erste eigene EP "Natsu no Sei"

Release ist am 02. September

RADWIMPS veröffentlicht erste eigene EP „Natsu no Sei“

RADWIMPS hat die Veröffentlichung ihrer ersten EP namens „Natsu no Sei“ angekündigt. Sie wird am 2. September 2020 erscheinen und beinhaltet sechs unterschiedliche Titel.

Anzeige

Trotz der Auswirkungen des Coronavirus in diesem Jahr geben RADWIMPS mit der Ankündigung von „Natsu no Sei“ ihr erstes neues Material seit nur 3 Monaten bekannt.

Interessante Mischung der Songs

Die Platte wird den Titeltrack „Natsu no Sei“ enthalten, der ursprünglich ausschließlich bei Apple Music veröffentlicht wurde und in einem japanischen Werbespot Anklang gefunden hat.

LESEN SIE AUCH:  RADWIMPS veröffentlichen Musikvideo zu einem weiteren Titelsong von Weathering With You

Der Song „Light The Light“ wurde produziert, um die Leute während der Pandemie aufzumuntern, während „Neko Jarashi“ in einem Werbespot für Tee von Kirin zu hören war.

Cover der EP von RADWIMPS
Cover der EP. Bild: Offizielle Website

Der vierte Titel auf der Platte „Shinsekai“ ist für einen Auftritt in der TV-Asahi-Show Music Station geschrieben worden und auf der EP findet man auch die komplette Version von „Kokoro no Naka“, die man für die Promotion von „KIBO RELAY OVER THE EARTH“ genutzt hat.

Anzeige

Als sechsten und letzten Song auf der Platte gibt es den Titeltrack „Natsu no Sei“ in der englischen Version zu hören.

Am 4. September haben RADWIMPS einen Auftritt in der Show „Music Station“, die auf dem Fernsehsender TV Asahi läuft. Sie werden von 21 Uhr bis 21.54 Uhr in der Show zu sehen sein und tragen in der Zeit auch ihren neuen Song „Natsu no Sei“ vor.

RADWIMPS schon länger auf dem Vormarsch

RADWIMPS wurde 2001 als Schülerband gegründet und debütierte mit ihrem Song „Moshi moim Jahr 2003. Später traten sie auf dem Major-Label Toshiba EMI auf und daraufhin nahm das Label Toshiba EMI sie im November 2005 unter Vertrag.

RADWIMPS besteht aus vier Mitgliedern, zum einen Yōjirō Noda (Sänger) und Akira Kuwahara (Gitarre und Gesang), die zu den Gründermitgliedern gehören und Yūsuke Takeda (Gitarre, Bandleader) und Satoshi Yamaguchi (Schlagzeug).

Anzeige

Die Band erzielte 2006 mit ihrem Album „RADWIMPS 4: Okazu no Gohan“ einen Riesenerfolg und ist vor allem für ihre späteren Singles „Order Made“ (2008) und „Dada“ (2011) bekannt, die beide auf Platz 1 der Oricon-Singlecharts landeten.

Außerdem lieferten sie den beliebten Soundtrack zu „Your Name“, dem japanischen Animationsfilm mit den höchsten Einnahmen der Geschichte.

Erst vor kurzem hat Yōjirō Noda mit dem berühmten japanischen Sänger Kenshi Yonezu zusammengearbeitet und einen gemeinsamen Song namens „Placebo“ herausgebracht.

Limitierte Edition

Die limitierte Erstdruckausgabe A (CD+Blu-ray) gibt es für 3.100 Yen und die limitierte Erstdruckausgabe B (CD+DVD) ist erhältlich für 3.000 Yen. Die reguläre Ausgabe (nur CD) bekommt man für 1.600 Yen.

Die limitierten Erstdruckausgaben A und B werden mit einem besonderem 32-seitigem Fotobuch über die Aufnahme des Musikvideos „Natsu no Sei“ geliefert.

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Website von RADWIMPS.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Anzeige
Anzeige