Anzeige
HomeMusikRock-Label VAMPROSE gründet Video-Streaming-Website

Mitglieder haben Zugriff auf Konzert-Aufnahmen

Rock-Label VAMPROSE gründet Video-Streaming-Website

Künstler wie HYDE, VAMPS und ASH DA HERO gehören zu dem Rock-Label VAMPROSE, dessen Fans nun eine umfängliche Video-Streaming-Plattform zur Verfügung gestellt wird.

Anzeige

In der Zeit der Pandemie ist es nach wie vor schwierig für Künstler Live-Events mit all ihren Fans zu halten. Damit Fans sich währenddessen mit ihren Lieblingsstars trotzdem verbundener fühlen, entschied man sich, VAMPROSE Archives ins Leben zu rufen.

VAMPROSE liefern 13 Live-Konzerte auf Abruf

Die Video-Plattform erfordert eine kostenpflichtige Anmeldung von 880 Yen / ca. 6,70 € pro Monat (9.680 Yen / ca. 74,50 € für 12 Monate). Mit einer Mitgliedschaft hat man einen Flat-Rate-Zugriff auf bisher veröffentlichte Konzerten der Sänger und Bands, die bei VAMPROSE unter Vertragt stehen: HYDE, VAMPS und ASH DA HERO.

LESEN SIE AUCH:  Japans Rockstar HYDE veröffentlicht neuen Vampir-Song „ON MY OWN“

Von Rock-Sänger HYDE stehen die beiden Konzerte „HYDE LIVE 2020 Jekyll & Hyde Acoustic Day“ und „Rock Day“ zur Verfügung. Von der Band VAMPS, die seit 2018 pausieren und in der HYDE Sänger ist, gibt es derzeit fünf Konzerte auf Abruf, unter anderem „VAMPS LIVE 2010 WORLD TOUR CHILE“ und „VAMPS LIVE 2009 U.S.A.“.

Fans von ASH DA HERO dürfen sich über die beiden Lives „ASH DA HERO ACOUSTIC NIGHT 2020「LIFE」“ und „「LOVE」“ freuen. Weitere Veröffentlichungen sollen folgen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige