Anzeige
HomeMusikSängerin KEIKO veröffentlicht ihren neuesten Song "Nobody Knows You"

Ein Song über Trauer und Selbstvertrauen

Sängerin KEIKO veröffentlicht ihren neuesten Song „Nobody Knows You“

KEIKO, einst Mitglied der dreiköpfigen Band Kalafina, kehrt nach einem halben Jahr mit neuer Musik und einem neuen Musikvideo zurück.

Anzeige

Der Song „Nobody Knows You“ nimmt den Zuhörer in eine Welt voller Trauer und Leid mit, sowohl Melodie als auch die kraftvolle Gesangseinlage von KEIKO drücken dabei die Stärke des Herzens aus.

KEIKO möchte mit ihrem Gesang andere Herzen berühren

Seit sie ihre Solo-Karriere begann, wollte sie eher düstere Musik machen. „Nobody Knows You“ enthält eine Botschaft von Selbstvertrauen, das Leben auf seine ganz eigene Art und Weise zu leben, egal in welcher Situation man sich gerade befindet.

LESEN SIE AUCH:  GENERATIONS from EXILE TRIBE veröffentlichen Ending-Song des Anime „Baki Hanma“

„Gerade in der jetzigen Zeit, in der wir unsere Emotionen zügeln müssen, möchte ich die unbezahlte Freiheit schätzen, die Herzen mit dem Singen zu bewegen“, so KEIKO.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Anzeige

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Kalafina war auch im Ausland erfolgreich

KEIKO feierte im Januar 2008 mit dem Anime-Song „Oblivious“ ihr Musik-Debüt mit der japanischen Girl-Band Kalafina, die von Yuki Kajiura produziert wurde. Nach „The Garden of Sinners“ folgten weitere Hits für Animes wie „Puella Magi Madoka Magica“ und „Fate/Zero“.

Anzeige

Ihr musikalisches Talent war nicht nur in Japan sehr beliebt, sondern auch im Ausland, wo sie unter anderem in Boston, Los Angeles, Chicago, Singapur, Malaysia, Deutschland, Jakarta und Thailand auftraten. Im März 2019 löste sich Kalafina auf und KEIKO begann am 16. April 2020 ihre Solo-Karriere.

Anzeige
Anzeige