Anzeige
HomeMusikSängerin Nao Toyama lädt in ihren eigenen Vergnügungspark Rainbow Wonderland ein

5. Jubiläum wird mit neuem Album gefeiert

Sängerin Nao Toyama lädt in ihren eigenen Vergnügungspark Rainbow Wonderland ein

Die japanische Sängerin Nao Toyama veröffentlicht am 28. September 2022 ihr drittes Studio-Albums namens „Welcome to MY WONDERLAND“ und feiert damit ihr 5. Jubiläum seit ihrem Debüt als Sängerin.

Anzeige

Nao Toyamas Album wird insgesamt 14 Tracks umfassen, inklusive zwei Instrumental-Songs. Neben bereits bekannten Titeln dürfen sich Fans auf sieben neue Songs freuen. Das gesamte Album ist so ausgelegt, dass der Zuhörer zu einem Besuch des Vergnügungsparks Rainbow Wonderland, ein Park am Fuße des Regenbogens, eingeladen wird. Die beiden Instrumental-Songs sind Hintergrundmelodien des Parks. Bei den restlichen Songs handelt es sich um Anime-Titelsongs.

Nao Toyama bietet farbenfrohe Auswahl an Songs

Das Album wird mit „After the Rain -Instrumental-“ eingeleitet, die Hintergrundmusik, die gespielt wird, wenn Rainbow Wonderland eröffnet wird. Anschließend wird „Welcome to Rainbow Wonderland!“ angespielt, ein Paradesong von den Maskottchen, die die Gäste willkommen heißen.

LESEN SIE AUCH:  Nao Toyama veröffentlicht Double tie-up Single zu zwei TV Anime-Serien

Daraufhin folgt eine Vielzahl weiterer Songs, wie „Glass no Yoru“ von Yoshimasa Teru, das auf einem Spiegelhaus basiert, und „Sapphire Town Twilight“ von TAKU INOUE, das versucht, das Gefühl eines nächtlichen Vergnügungsparks einzufangen.

Nao Toyamas Album endet mit dem Track „After the Rainbow -instrumental-“ , der Hintergrundmusik, wenn Rainbow Wonderland die Pforten schließt.

Album hält Bonusmaterial bereit

Anzeige

Ein Trailer für „Naobou Growth Project Part 2: Naobou GP“ wurde zudem veröffentlicht. Dabei handelt es sich um einen Film mit Yoko Hikasa als Gast, der auf der Blu-Ray-Disc der First-Press-Limited-Edition zu finden ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

-CD-
01. After the Rain -instrumental-
02. Welcome to Rainbow Wonderland
03. Growing (Ending-Theme 1 von I’m Quitting Heroing)
04. Samenai Maho (Ending-Theme von Restaurant to Another World 2)
05. Glass no Yoru
06. Brand New Show
07. Kurakura
08. de messiah ( Ending-Theme 2 von I’m Quitting Heroing)
09. Aruite Ikou! (Opening-Theme von Asteroid in Love)
10. Magic Hour
11. Ano Hi no Kotoba (Opening-Theme von Ascendance of a Bookworm 3)
12. Sapphire Town Twilight
13. OVER!!
14. After the Rainbow -instrumental-

-Blu-Ray-
01. Naobou Growth Project Part 2: Naobou GP! Theme Park Scenario
02. Musikvideos: Aruite Ikou, off, Guu, Samenai Maho, Ano Hi no Kotoba

Anzeige
Anzeige