Stats

Anzeige
Home Musik SCANDAL SEASONS lädt zu einer Reise der vier Jahreszeiten ein

Eine Zusammenarbeit mit NAKED

SCANDAL SEASONS lädt zu einer Reise der vier Jahreszeiten ein

SCANDAL ist eine der bekanntesten japanischen Girlbands, die das Land zu bieten hat. In diesem Jahr feiert die vierköpfige Gruppe ihr 15. Bandjubiläum.

Am 24. Dezember hielten SCANDAL im Toyosu PIT in Tokyo ein Live-Konzert der besonderen Art. Unter strengen Hygienemaßnahmen und der besonderen Zusammenarbeit mit der Firma NAKED, INC. zauberten sie alle vier Jahreszeiten mithilfe einer Projektion auf die Bühne.

SCANDAL liefert akustische und optische Meisterkunst

Aufgrund der begrenzten Live-Auftritte in den vergangenen Wochen und Monaten entschied man sich, das Konzert für alle Fans, die nicht daran teilnehmen konnten, online zu stellen. Das Konzert ist bis zum 11. Januar 2021 für einen Ticketpreis von 30 Dollar weltweit verfügbar.

Mehr zum Thema:  SCANDAL drehten Video für neuen Song zu Hause

SCANDAL Live 1
SCANDAL SEASONS

SCANDAL überlieferten ein herzerwärmendes Konzept für ein verlorenes Jahr. Das Publikum wird auf eine Reise durch die vier Jahreszeiten mitgenommen, die aufgrund der Lockdowns und Einschränkungen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu mindern, im letzten Jahr auf der Strecke geblieben sind. Frühling, Sommer, Herbst und Winter wurden so durch eine wundervolle Mischung akustischer und optischer Kunst übermittelt.

SCANDAL wurde 2006 in Kyobashi, Osaka, gegründet. Sie gaben 2008 mit „DOLL“ ihr großes Debüt. 2019 gewannen sie mit „ShojoS“ die Japan Record Awards in der Kategorie „Best New Artist“. Die Mädchen haben eine riesige Fangemeinde aus dem In- und Ausland und treten auf der ganzen Welt auf.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren