SEKAI NO OWARI – Neues Projekt gegen Tötung von Streunern

SEKAI NO OWARI wird eine neue Single veröffentlichen, die die Zahl streunernder Tiere auf Null reduzieren soll.

Wie die Single das schaffen soll? Können wir uns selber nicht erklären. Fakt aber ist, dass sich die Gruppe mit dem “Zero Japan Project” zusammengeschlossen hat, dessen Ziel es ist, streunernde Tiere mit Hilfe von Spenden von der Straße zu holen, und somit die Tötung dieser verhindern.

Das Projekt plant die Zahl der streunernden Tiere bis Olympia 2020 in Tokyo auf Null zu setzen.

Hey Ho, so der Name der Single, wird am 5. Oktober veröffentlicht und in drei Versionen erscheinen. Unter den zwei Limited Editionen findet sich neben der CD mit der Hauptsingle auch noch eine weitere mit Aufnahmen auf der “The Dinner Tour” der Band.

Hey Ho wurde von Fukase und Saori geschrieben. Komponiert wurde er von Nakajin.

Alle Einnahmen der Single sollen in das Projekt fließen. Wir sind gespannt, was da zusammen kommt und wünschen viel Erfolg!

Mehr Informationen
Offizielle Homepage

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here