Stats

Anzeige
Home Musik SMAP – Statements der Mitglieder und von Johnny's & Associates zu der...

SMAP – Statements der Mitglieder und von Johnny’s & Associates zu der Trennung

Wie heute bekannt wurde, werden sich SMAP am Ende des Jahres endgültig auflösen. Das Management und die Bandmitglieder haben sich zu der Trennung geäußert.

SMAP wurde 1988 mit sechs Mitgliedern gegründet. Katsuyuki Mori verließ die Gruppe 1996, um Rennfahrer zu werden. Ihr CD-Debüt feierten sie im Jahr 1991. Ihre bisher erfolgreichste war Sekai ni Hitotsu Dake no Hana im Jahr 2003, die sich mehr als 2.5 Millionen Mal verkaufte. Insgesamt hat die Idolgruppe 21 Studioalben, 15 Best-of-Alben, ein Remix-Album und ein Mini-Album veröffentlicht. Sie erhielten 14 Awards bei den Japan Gold Disc Awards, was eine der erfolgreichsten Leistungen in der japanischen Musikgeschichte darstellt.

Trennungsgerüchte kursierten bereits seit Anfang 2016, allerdings wurden diese nie konkretisiert. Doch nun lies Johnny’s & Associates ihre offizielle Auflösung verkünden:

Johnny’s & Associates Inc.

Danke, dass ihr alle SMAP unterstützt habt. Wir haben allen, in Bezug auf SMAPs zukünftige Aktivitäten, Sorgen bereitet und nun möchten wir unsere Entscheidung verkünden, die nach unzähligen Gesprächen mit den Bandmitgliedern getroffen wurde.

SMAP, die 25 Jahre Bandaktivität seit ihrem CD-Debüt vorzuweisen haben, werden sich am 31. Dezember 2016 auflösen.

Nachdem die Mitglieder im Januar vor hatten, weiterhin in der Firma zu bleiben und ihre Bandaktivität weiter fortzuführen, hat sich unsere gesamte Firma darauf vorbereitet SMAP auf vielerlei Weise zu unterstützen. Von Februar bis zum 10. August haben wir 6 Monate lang Gespräche mit jedem einzelnen Mitglied und mit der gesamten Gruppe geführt, baten sie darum in verschiedene Musiksendungen aufzutreten, Live Konzerte zu halten, das 20. Jubiläum ihrer TV Show und auch ihr 25. Jubiläum seit CD-Debüt zu feiern. Doch während dieser Gespräche sagten uns einige Mitglieder, dass es schwierig sei unter der derzeitigen Situation als Gruppe weiterzumachen, was dazu führte, dass die Gruppe keinerlei Auftritte in Musikshows im Juli hatte.

Im August schlugen wir ihnen vor, dass sie sich als Gruppe eine Auszeit nehmen, um etwas Zeit zu haben bis sich die ganze Situation in positiver Weise entwickelt und auch für die Menschen, die auf sie warten. Aber einige Mitglieder zogen es vor sich aufzulösen, statt eine Pause einzulegen. Auch wenn es eine schwere Entscheidung war, schenken wir ihnen, die so lange durchgehalten haben, vollsten Respekt. Wir glauben, dass es schwer ist als Gruppe weiterzumachen, wenn einige Mitglieder sich wünschen, sich aufzulösen.

Wir fühlen uns schrecklich, dass wir nicht in der Lage waren, die Unterstützung und die Erwartungen der Fans, die sich wirklich sehr auf die Konzerte und Events zu ihrem 25. Jubiläum freuten, zu erfüllen. Bitte nehmt unsere Entschuldigung an.

Auch wenn sich SMAP am Ende des Jahres auflösen, werden alle weiterhin in der Firma bleiben und jeder wird sein Bestes bei seiner Solo-Karriere geben. Daher möchten wir euch bitten, sie weiterhin, wie ihr es bisher getan habt, zu unterstützen.

Wir werden weiterhin eure Hilfe und euren Zuspruch zu schätzen wissen.

 

Neben dem offiziellen Statement des Managements, äußerten sich auch die Mitglieder zu ihrer Entscheidung:

 

Masahiro Nakai

An die Fans und alle anderen, bitte erlaubt uns zu verkünden, dass wir, SMAP, uns auflösen werden. Es tut mir so leid, dass wir euch Ärger und Sorgen bereitet haben. Ich danke euch allen für eure Unterstützung, die ihr uns all die Jahre gegeben habt. Bitte verzeiht uns, dass wir diese Entscheidung getroffen haben. Es tut mir wirklich leid …

 

Takuya Kimura

Die Bandauflösung tut mir wirklich sehr leid. Aber es gibt nichts, was ich für die 25. Jubiläum Lives und unsere Bandaktivität tun kann, wenn wir fünf nicht zusammen kommen. Daher ist das einzige, was ich nun tun kann, dies zu verstehen. Die Gefühle der Fans und der Staff-Mitglieder, die uns so viel unterstützt haben, zu ignorieren, endete in der bedauerlichen Entscheidung sich aufzulösen. Ich weiß nicht, was ich sagen soll.

 

Goro Inagaki

An alle Fans und an das Staff-Team, es tut mir wirklich leid euch allen solch einen Ärger und solche Sorgen bereitet zu haben. Wir denken, dass es schwierig ist unter der jetzigen Situation als Gruppe weiterzumachen, daher entschieden wir uns für die Trennung, auch wenn es eine schwere Entscheidung war. Ich hoffe, ihr könnt das verstehen. Danke für die vergangenen 28 Jahre.

 

Tsuyoshi Kusanagi

Wir, SMAP, haben uns für den Weg entschieden, uns aufzulösen. An die Fans, die uns immer wieder ermutigt haben und alle anderen betroffenen Parteien die uns unterstützten, danke für die 28 Jahre seit Bandgründung. Wir widmen uns ab sofort uns selbst, daher wäre ich sehr glücklich, wenn ihr uns auch weiterhin unterstützen könntet.

 

Shingo Katori

An die Fans und die Staff-Mitglieder, wir, SMAP, werden uns trennen. Ich möchte meinen Dank an all die vielen Menschen, die uns unterstützen, aussprechen und mich für diese plötzliche Verkündung entschuldigen.

 

Anzeige
Anzeige