Anzeige
HomeMusikSynchronsprecher Daisuke Ono und Reina Ueda schließen sich über ein gemeinsames Duett...

Mini-Album erscheint im Oktober

Synchronsprecher Daisuke Ono und Reina Ueda schließen sich über ein gemeinsames Duett zusammen

Daisuke Ono ist Synchronsprecher und hat in vielen bekannten Animes gesprochen, darunter „JoJo’s Bizarre Adventure“ und „Attack on Titan“. Seit 2007 ist er auch als Musiker unter dem Plattenlabel Lantis aktiv und hat seine neue digitale Single „Mata Au Toki wa (with Reina Ueda)“ veröffentlicht.

Anzeige

Für die neue Single schloss sich Daisuke Ono mit Kotringo zusammen, der den Track schrieb, komponierte und arrangierte. Reina Ueda ist ebenfalls Synchronsprecherin und Musikerin, die dem Label Lantis angehört. Zusammen mit ihrem Gesangstalent schuf Kotringo ein nahezu magische Atmosphäre für dieses Duett.

Daisuke Ono veröffentlicht Mini-Album

Neben den bereits veröffentlichten Singles „Sounds of Love“ und „DING DONG“ wird „Mata Au Toki wa (with Reina Ueda)“ auf Daisuke Onos Mini-Album „Sounds of Live“ zu hören sein, das am 19. Oktober erscheint. Jeder Album-Track besitzt einen eigenen Prolog, der von Ono eingesprochen und von der Autorin Michiko Aoyama geschrieben wurde. Sie ist für ihr Buch „Cocoa on Thursday“ bekannt.

LESEN SIE AUCH:  Sexy, maskulin oder impulsiv – Synchronsprecher Daisuke Ono!

Dieses Mini-Album zeichnet sich zudem durch eine reichhaltige Zusammenarbeit mit vielen Synchronsprechern und Künstlern aus, die enge Freunde von Ono sind. Fans dürfen sich auf Wataru Hatanos Gesang im Track „SUPER SHOCK“ freuen sowie auf den Song „Self Satisfaction“, dessen Musik und Text von Toshiyuki Toyonaga geschrieben wurde.

Außerdem wird es eine Limited Edition des Albums geben, die das Musikvideo von „Sounds of Love“ und „Behind the Scenes“-Material umfasst.

Daisuke Ono - Sounds of Love
Daisuke Ono – Sounds of Love © Bandai Namco Music Live Inc.
Anzeige

Tracklist „Sounds of Love“

01. Prologue: Sounds of Love
02. Sounds of Love
03. Prologue: DING DONG
04. DING DONG
05. Prologue: Mata Au Toki wa
06. Mata Au Toki wa (with Reina Ueda)
07. Prologue: SUPER SHOCK
08. SUPER SHOCK (with Wataru Hatano)
09. Prologue: Self Satisfaction
10. Self Satisfaction

Anzeige
Anzeige