Sängerin Rena Uehara macht Pause wegen Probleme mit der Stimme

FIX Record kündigte heute an, dass die Sängerin Rena Uehara eine Zwangspause einlegen muss.

Rena Uehara
Rena Uehara (Vild: Twitter)

Das Unternehmen erklärte, dass die Sängerin Probleme mit der Stimme habe und ein Facharzt diagnostizierte eine psychische Störung ihrer Stimme. Daher haben sich die Sängerin und die Plattenfirma darauf geeinigt, dass sie eine Pause einlegen sollte, damit das Problem behandelt werden kann.

Einen Zeitraum wurde nicht bestimmt.

Rena Uehara feierte 2008 ihr Gesangsdebüt mit dem Opening Song des Anime THeard2nd, sie performte bisher einige Songs für diverse Games und Anime.

Anzeige