Anzeige
HomeMusikThree∞Loop veröffentlichen im Feburar den Ending-Song des Anime "Slow Loop"

Anime startet im neuen Jahr

Three∞Loop veröffentlichen im Feburar den Ending-Song des Anime „Slow Loop“

Während ihres letzten YouTube-Livestreams verkündeten die drei Mädchen von Three∞Loop, dass ihr Song „Shuwa Shuwa“, Ending-Song des TV-Anime „Slow Loop“ am 23. Februar 2022 erscheint.

Anzeige

Three∞Loop besteht aus drei Synchronsprecherinnen, die in dem Anime „Slow Loop“ die Hauptrollen einnehmen. Rin Kusumi leiht Hiyori Minagi ihre Stimme, Natsumi Hioka spricht Koharu Minagi und Tomomi Mineuchi wird als Koi Yoshinaga zu hören sein. Den Opening-Song des Anime „Yajirushi“ stammt von Pokapoka Ion.

„Slow Loop“ startet am 7. Januar

„Shuwa Shuwa“ wird in zwei Versionen erhältlich sein, als Limited First Edition und als Regular Edition. Beide CDs enthalten ein Anime-illustriertes Cover. Die Limited First Edition umfasst weiterhin eine Bonus-CD, auf der der „Slow Loop“-Soundtrack von Takuro Iga zu finden ist. Dieser ist für seine zahlreichen Arbeiten für Slice-of-life-Animes bekannt.

LESEN SIE AUCH:  Idol-Band Cho Tokimeki♡Sendenbu feiern millionenfachen Erfolg auf TikTok

Außerdem dürfen sich Fans auf einen weiteren Song auf der Single freuen: „Yuru Yurariru“, der ein langsames Gutenachtlied ist. Der Titeltrack „Shuwa Shuwa“, ein erfrischender Pop-Song, wurde vom Singer und Songwriter Asako geschrieben und komponiert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Anzeige

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Inhalt laden

Anzeige
Anzeige