Stats

Anzeige
Home Musik Tomoya Nagase verlässt Johnny & Associates und TOKIO

Restliche Band-Mitglieder gründen Firma

Tomoya Nagase verlässt Johnny & Associates und TOKIO

Tomoya Nagase ist der Lead-Sänger und Gitarrist von TOKIO. Mit seinem Austritt schlagen die restlichen Mitglieder einen neuen Weg ein.

Es wurde verkündet, dass Tomoya Nagase Ende März 2021 die Talentagentur Johnny & Associates verlassen wird.

Tomoya Nagase habe seine Entscheidung bereits im Januar verkündet, doch für die anderen Bandmitglieder war es keine Überraschung, da Nagase bereits seit längerer Zeit mit dem Gedanken spielte, die Band und Johnny’s zu verlassen. Tomoya Nagase wird nach seinem Austritt keiner Firma angehören und eher als Creator im Hintergrund agieren. Weitere Details zu seinen Zukunftsplänen sind derzeit nicht bekannt.

Doch was wird aus der Band, wenn der Sänger die Reihen verlässt? Diese Frage hat Johnny & Associates ebenfalls beantwortet.

TOKIO-Mitglieder gründen ihre eigene Firma

Die restlichen drei Mitglieder Shigeru Joshima, Taichi Kokubun und Masahiro Matsuoka starten im April 2021 ihre eigene Firma unter Johnny’s. Zu Ehren ihres Gründers Johnny Kitagawa nennen sie die Firma TOKIO Co. Ltd. Nach etlichen Austritten und Bandtrennungen in den letzten Jahren ist dies das erste Mal in der Geschichte von Johnny & Associates, dass Bandmitglieder ihre eigene Firma gründen.

Mehr zum Thema:
Yuya Tegoshi verlässt die Band NEWS und Talentagentur Johnny & Associates

Der Gitarrist Shigeru Joshima wird das Amt des Vorsitzenden von TOKIO Co. Ltd. einnehmen, während die anderen zwei seine Stellvertreter sein werden. Kokubun wird sich im Rahmen dessen um jegliche Planungen kümmern, Matsuoka ist zuständig für die Pressearbeit. Indem sie ihre eigene Firma führen, gibt dies ihnen die Möglichkeit freier als Künstler zu agieren.

26 Jahre als Band aktiv

TOKIO wurde im Jahr 1990 gegründet, ihr Debüt feierten sie allerdings erst vier Jahre später mit der Single „Love You Only“. Zwei Monate später folgte ihr erstes Album „Tokio“.

TOKIO gehört der Talentagentur Johnny & Associates an, die bekannt für ihre zahlreichen Boybands ist. Doch anders als Arashi, NEWS oder SixTONES ist TOKIO eine Rockband mit einem Lead-Sänger.

Johnny’s Neuzugänge und Austritte

Neben einigen Neuzugängen wie King & Prince, SixTONES und Snow Man verzeichnet Johnny & Associates in den letzten Monaten und Jahren immer mehr Ausstiege. Nicht nur, dass die erfolgreichste Boyband Arashi ab 2021 auf unbestimmte Zeit eine Pause einlegt, so trennte sich auch die Erfolgsband SMAP und einige Mitglieder trennten sich sogar ganz von der Agentur.

TH, CT

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige