Stats

Anzeige
Home Musik WARPs UP und GENIC singen Opening und Ending von "Fruits Basket: The...

Anime seit 5. April auf Wakanim verfügbar

WARPs UP und GENIC singen Opening und Ending von „Fruits Basket: The Final“

„Fruits Basket: The Final“ wird nun offiziell weltweit ausgestrahlt. Der berühmte Anime ist weltweit für seine herzzerreißende Story bekannt und feierte internationalen Erfolg.

Der Opening Song „Pleasure“ ist ein neuer Song der japanisch-chinesischenen Band „WARPs UP“ und der Ending Song „Haru Urara“ ist ein neuer Song der Tanz- und Gesangsgruppe „GENIC“.

Beides melodische Balladen

Das Opening „Pleasure“ von WARPs UP’s ist ihr erster melodischer, mittelschwerer Balladen-Song mit der Idee, dass man die Zukunft in jeder Umgebung und jedes Schicksal selbst verändern kann. Der Song ist inspiriert von den Charakteren von „Fruit Basket“, die versuchen, sich ihrem Schicksal zu widersetzen, während sie ihre eigenen Schwächen überwinden müssen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Ending „Haru Urara“ von GENIC ist eine mittelschwere Ballade, die perfekt ist, um die Ankunft des Frühlings zu beschreiben, die ein positives Gefühl vermittelt, indem sie über „Freundschaft“ und „einen neuen Anfang“ singen. Es ist ein Lied, das einen die Wärme spüren lässt, als würde man die Charaktere von „Fruit Basket“ unterstützten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für diejenigen, die den Anime nicht gesehen haben, ist „Fruits Basket: The Final“ die Geschichte über Tohru, der seine Mutter verloren hat und früher allein in einem Zelt lebte, sich aber entschloss, mit Yuki Soma und Kyo Soma zu leben, weil der Ort der Standort der ehrwürdigen „Soma-Familie“ war.

LESEN SIE AUCH:  Ikimonogakari singt neues Opening von "Boruto: Naruto next Generations"

Allerdings ist die Soma-Familie seit Hunderten von Jahren durch den abscheulichen „Fluch“ gebunden. Tohru, die ihre Bande mit Yuki Soma und der Soma-Familie vertieft, kämpft darum, den Fluch zu brechen, findet aber keinen Anhaltspunkt für die Lösung. Im Gegenteil, sie ist ratlos, als sie das größte Geheimnis erfährt, dass das Oberhaupt der Familie Soma, Akito Soma, eine Frau ist.

Über WARPs UP

WARPs ist eine Abkürzung für Wave Assemble Radical People-syndicate, basierend auf dem Konzept, Wellen der Innovation zu schaffen. Es ist ein Projekt, das eine Vielzahl einzigartiger künstlerischer Arbeiten produziert und nationale Grenzen überschreitet.

WARPs UP sind eine der Gruppen innerhalb des WARPs-Projekts. Die Gruppe umfasst zwei Mitglieder aus Japan und zwei aus China. Neben RIKIMARU ist auf japanischer Seite auch SANTA vertreten, ein Spitzentänzer, der bei einem weltbekannten Tanz-Battle den Titel des Weltmeisters errungen hat.

Währenddessen haben die chinesischen Mitglieder MINGJUN und LANGYI als ausgebildete Idole in China Auftrittserfahrung gesammelt. Vor Kurzem haben sie ihren neuen dreisprachigen Song veröffentlicht.

WARPs UP erklärte: „In der Welt von „Fruits Basket“ haben wir gefühlt, dass, selbst wenn unsere Zukunft oder unser Schicksal entschieden ist, wir glauben, dass wir uns abhängig von unserer eigenen Denkweise und unseren Handlungen vorwärts bewegen können, deshalb haben wir diesen Song gemacht und wir hoffen, dass Sie unsere Musik zusammen mit „Fruits Basket“ genießen können!“

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Website von WARPs UP.

Über GENIC

Sieben ausgewählte Männer und Frauen aus dem neuen Tanz- und Gesangsgruppenentwicklungsprojekt „a-genic PROJECT“ von avex. Im Sommer 2019 wurde es als eine zeitlich begrenzte Einheit durch Aktivitäten wie den Opening Act von „a-nation 2019“ geboren.

Ihr erster Song „SUN COMES UP“, der am 15. November veröffentlicht wurde, gewann den 4. Platz im wöchentlichen LINE MUSIC TOP 100 Single-Ranking. Außerdem traten sie am 16. Dezember im Rahmen des „GENIC Premium Showcase 2019“ live auf.

„Ich bin sehr glücklich darüber, dass GENIC für das Ending von „Fruits Basket: The Final“ ausgewählt wurde. Ich war zusammen mit Ryuaki für das Schreiben des Textes verantwortlich, aber ich habe ihn geschrieben. Ich hoffe, Sie können die vergängliche und schöne Frühlingszeit in diesem Werk spüren. Ich wünsche Ihnen alles Gute für den Frühling. Bitte hören Sie es sich oft an!“

Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Website von GENIC.

Fruits Basket weltweit erfolgreich

„Fruit Basket“ (Originalgeschichte von Natsuki Takaya) ist ein beliebter Shojo-Manga, der von 1998 bis 2006 in „Hana to Yume“ (Hakusensha) serialisiert wurde. Die kumulierte Auflage der Mangas hat weltweit 30 Millionen überschritten (23 Bände der Comics und 12 Bände der Sammlerausgabe).

2001 wurde die Serie als TV-Anime verfilmt (26 Folgen wurden ausgestrahlt) und 2009 in Szene gesetzt. Selbst jetzt, mehr als 10 Jahre nach dem Ende der Serie, ist der Anime immer noch sehr beliebt.

Ab September 2015 wurde die Serie von „Fruit Basket another“, die Fruits Basket Jahrzehnte später zeigt, im WEB ausgestrahlt, und die kumulative Auflage der Mangas (3 Bände sind bereits erschienen) hat 600.000 erreicht.

Und ab April 2019 wurde die Serie von neuen Mitarbeitern & Darstellern vollständig animiert, die 1. Staffel wurde von April bis September 2019 ausgestrahlt, die 2. Staffel von April bis September 2020.

Außerdem wird das letzte Kapitel „Fruits Basket: The Final“ seit dem 5. April 2021 in Deutschland auf der Streaming-Plattform Wakanim ausgestrahlt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Anzeige
Anzeige